Verkehrsunfall auf der A620 – Völklingen im Wandel
Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Verkehrsunfall auf der A620

#Völklingen. Ein 18-jähriger Völklinger befuhr am Mittwochmorgen gegen 08:00 Uhr mit einem PKW OPEL Adam die rechte Fahrspur der Karolingerstraße aus Fahrtrichtung Innenstadt in Fahrtrichtung Autobahnauffahrt A620. Eine 62-jährige Frau befuhr zeitgleich mit ihrem TOYOTA Previra die linke der beiden Fahrspuren. Ca. 50 Meter vor der Einmündung zur Autobahnauffahrt der A620 Fahrtrichtung Saarlouis muss der 18-jährige sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Die Toyotafahrerin wechselte zu diesem Zeitpunkt den Fahrstreifen, bemerkte den Bremsvorgang des Opel zu spät und kollidierte in der Folge mit ihrer vorderen rechten Fahrzeugecke mit der hinteren linken  Fahrzeugecke des Opel. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. PM PI VKL


Anzeige:


Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen