Verkehrsunfall – 25-jähriger mutmaßlicher Mofadieb schwer verletzt – Völklingen im Wandel
Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

Verkehrsunfall – 25-jähriger mutmaßlicher Mofadieb schwer verletzt

#Völklingen/#Wehrden. Am Montagmorgen gegen 01:50 Uhr meldete ein Krankenhaus der Polizei einen Patienten, welcher angab, von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden zu sein. Der Geschädigte, ein 25-jähriger Mann aus Völklingen, gab an, er habe in Wehrden eine Straße überquert und sei dabei von einem PKW erfasst worden. Dieser sei geflüchtet.Nach den bisherigen Ermittlungen sowie der Aussage eines Zeugen stellte sich der Sachverhalt ganz anders dar. Demnach war der 25-jährige in der Nacht zum Montag mit einem Mofa auf dem Leinpfand von Schaffhausen kommend in Richtung Völklingen unterwegs. Vermutlich aufgrund der Dunkelheit fuhr er ungebremst in eine Schranke unweit der Kläranlage Wehrden. Hierbei wurde der Mann schwer verletzt. U.a. erlitt er offene Brüche an beiden Beinen. Das Mofa wurde erheblich beschädigt. Im Anschluss behauptete der Mann dann, von einem Auto angefahren worden zu sein. Wie sich weiter herausstellte, wurde das Mofa zuvor entwendet. PI VKL


Anzeige:


Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen