AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalterSchiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalter

Verkehrsunfälle nach Trunkenheitsfahrten in Völklinger Stadtteilen

#Fürstenhausen/#Lauterbach. In der Nacht vom 30. auf den 31.05.2015 gab es gleich zwei Unfälle, die vermutlich auf Fahren unter Alkoholeinfluss zurück zu führen sind.

Polizei im Einsatz (Symbolfoto: Hell)
Polizei im Einsatz (Symbolfoto: Hell)

Am 31.05.2015, gegen 03:21 Uhr, kam ein 28-jähriger Mann aus Püttlingen zwischen der Freiherr-vom-Stein-Straße und der Hallerstraße mit seinem Seat Ibiza von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der 28-Jährige, welcher bei dem Verkehrsunfall unverletzt blieb, alkoholisiert war. Gegen den 28-jährigen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Auch wurde der Führerschein sichergestellt.


Anzeige:


Wenig später, gegen 04:37 Uhr, kollidierte ein 22-jähriger Mann aus Frankreich auf der L 165 zwischen Lauterbach und Ludweiler mit seinen Citroen-Saxo mit einem bislang unbekannten Gegenstand. Hierbei beschädigte der 22-Jährige sich seinen PKW im Bereich des rechten Vorderreifens so stark, dass er nicht mehr weiterfahren konnte. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der 22-jährige Mann alkoholisiert war. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.