Druckerei Druckerei von der Eltz PlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Sportplatzgebäude: Richtfest in Fürstenhausen

#Fürstenhausen. Im Beisein des Saarländischen  Innenminisiters  Klaus Bouillon und Oberbürgermeister Klaus Lorig sowie Vertretern des Stadtrates wurde jetzt in Fürstenhausen Richtfest zum Sportplatzgebäude gefeiert. Nachdem die Sanierung des Naturrasenplatzes mit einem Kostenvolumen von 480.000 Euro bereits im November 2015 abgeschlossen worden ist, war zu Beginn dieses Jahres mit dem Neubau des Sportplatzgebäudes begonnen worden. Die Kosten der jetzigen Baumaßnahme betragen 617.000 Euro. Zu den beiden Maßnahmen überreichte bei dem Richtfest der Innenminister dem Völklinger Verwaltungschef eine Bedarfszuweisung in Höhe von 400.000 Euro, für die sich Lorig auch im Zusammenhang mit anderen Unterstützungen durch das Land herzlich bedankte.

Der Saarländische  Innenminisiters Klaus Bouillon überreichte beim Richtfest dem Völklinger Verwaltungschef Klaus Lorig eine Bedarfszuweisung in Höhe von 400.000 Euro (Foto: Stadt VKL)
Der Saarländische Innenminisiters Klaus Bouillon überreichte beim Richtfest dem Völklinger Verwaltungschef Klaus Lorig eine Bedarfszuweisung in Höhe von 400.000 Euro (Foto: Stadt VKL)

Der Oberbürgermeister nannte  den Bau des Sportplatzgebäudes einen „wichtigen Mosaikstein bei der Modernisierung des Sportanlage Fürstenhausen“. Er erinnerte dabei auch an die Eigenleistungen des Vereins. Diese wurden in Form von Arbeitsleistungen für zwei zusätzliche Umleideräume durch  die Mitglieder des Vereins erbracht.


Anzeige:


Der Völklinger Oberbürgermeister erklärte abschließend, nach Fertigstellung aller Arbeiten werde der in der Vergangenheit durch den Kohleabbau stark in Mitleidenschaft gezogene Stadtteil wieder über eine moderne Sportanlage verfügen, die den sportlichen Bedürfnissen auch in  Zukunft gerecht werde.

Mit den Arbeiten zum Neubau des Umkleidegebäudes wurde am 25. Januar 2016 begonnen. Mittlerweile ist der Rohbau und die Dachkonstruktion fertiggestellt. Nach dem Richtfest wird sofort mit dem Einbau der Fenster begonnen. Gleichzeitig  erfolgen Sanitär- und Elektro-Installationen als Voraussetzung des dann folgenden Innenausbaus. PM Stadt VKL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.