AllInk ALL-INKL.COM PlatzhalterRechtsanwalt Rechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingen Platzhalter

Saarstahl-Jubilarfeier: 240 Jubilare geehrt

#Völklingen/#Saarbrücken. 240 Jubilare wurden am vergangenen Samstag im E-Werk für ihre jahrzehntelange Treue zu Saarstahl geehrt. Vorstand und Betriebsrat bedankten sich bei 64 Jubilaren mit 25 Jahren, bei 85 Jubilaren mit 35 Jahren und bei 76 Jubilaren mit 45 Jahren Betriebszugehörigkeit. Fünfzehn Jubilare sind sogar bereits seit einem halben Jahrhundert auf ihrem beruflichen Weg mit dem Unternehmen verbunden.Der Sprecher des Vorstands und Finanzvorstand, Fred Metzken, eröffnete die Veranstaltung und bedankte sich bei den Jubilaren. „Es ist eine schöne und gute Tradition, dass wir unsere Jubilare ehren. 240 sind es dieses Mal an der Zahl, sie stehen für 8.745 Jahre Saarstahl. Das ist wahrlich etwas Außergewöhnliches, und dem wollen wir von Unternehmensseite gerne mit dieser Feier Rechnung tragen.“

Jubilare der Saarstahl AG (Copyright: Saarstahl AG)
Jubilare: 25 Jahre bei der Saarstahl AG (Copyright: Saarstahl AG)

Auch wenn eine Jubilarfeier traditionell ein Anlass zum Zurückblicken sei, wolle er dennoch auf die aktuelle Lage und die Zukunft blicken. Nach wie vor machten der Stahlbranche Überkapazitäten und Importe zu Dumping-Preisen zu schaffen. Dazu bereiteten Metzken Pläne der Europäischen Union, den Emissionshandel weiter zu verschärfen, erhebliche Sorgen. „Wenn ab 2020 tatsächlich die im Raum stehenden 135 Millionen Euro Mehrbelastung auf die saarländischen Hütten zukämen, das wäre fatal.“ Metzken skizzierte die zahlreichen Maßnahmen, die Saarstahl mit Blick auf Industrie 4.0 und die digitale Transformation bereits eingeleitet hat, seien es Big Data-Projekte im Stahlwerk oder die Entwicklung von Online-Marktplätzen für den Vertrieb. „Wir gestalten die Zukunft aktiv, indem wir unsere Prozesse digitalisieren und unser Konzept als technologisch führendes Unternehmen auf ganzer Linie weiterentwickeln“, erklärte Metzken.


Anzeige:


Stephan Ahr, der Betriebsratsvorsitzende von Saarstahl, erinnerte an den Weg, den das Unternehmen über Jahrzehnte durch Höhen und Tiefen bis zu seiner heutigen Rolle als global erfolgreicher Stahlhersteller genommen hat. Mit modernster Technik, den besten Arbeitsschutzund Umweltvorschriften, aber auch „dank der Belegschaften der Saarstahl-Gruppe. Sie haben allen Stürmen getrotzt und haben durch Loyalität, Zuverlässigkeit und ein Höchstmaß an Flexibilität für den Erhalt der saarländischen Stahlindustrie gesorgt.“ Ahr kündigte an, auch zukünftig solidarisch für diese Errungenschaften kämpfen zu wollen, gegen alle nationalen und internationalen Herausforderungen.

Die Moderatoren Claudia Mildenberger und Patrik Hüttel-Gier, Mitarbeiter des Saarstahl-Personalbereichs, führten charmant durch den Abend, der neben dem Gala-Diner ein unterhaltsames Show-Programm mit der Band „Sabrina & The Bakerboys“, dem Magier Jakob Mathias, dem Artistik-Duo „Moon Dance“ und der „Fusion Dance Crew“ bot. PM Saarstahl AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.