Platzhalter Ihre PlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

Saarland Vorreiter: Ab April mehr Impfungen in saarländischen Arztpraxen möglich

#Saarland. Die saarländische Landesregierung weitet in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland die Corona-Impfkampagne aus.
Ab April werden die Impfungen nicht mehr ausschließlich in den vier Impfzentren durchgeführt, sondern können auch in Hausärzte-Praxen durchgeführt werden. Die entsprechenden Termine werden von den Praxen ab dem 01. April vergeben. Bereits jetzt werden im Saarland täglich knapp 4.000 Corona-Impfungen durchgeführt – damit liegt das Land bundesweit an der Spitze.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Ministerpräsident Tobias Hans: „Wir wollen unseren bundesweiten Impf-Spitzenwert halten und schaffen bereits jetzt die logistischen Grundlagen, um unsere Impfstrategie auch auf die niedergelassenen Ärzte auszuweiten. Damit können wir mehr Tempo beim Impfen machen und kommen unserem Ziel, allen Impfwilligen ein Impfangebot vor Ort zu machen, ein deutliches Stück näher. Die Impfung ist unser schärfstes Schwert im Kampf gegen Corona.“

Gunter Hauptmann, Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung: „Wir gehen davon aus, dass die Impfung ab dem 13.04. in den Haus- und Facharztpraxen starten. Vorausgesetzt, die Impfstoffe werden so geliefert, wie geplant. Das Interesse und die Bereitschaft der Kolleginnen und Kollegen ist riesengroß, denn das ist der Weg raus aus der Pandemie.“

PM Land



Werbeanzeige:


Diesen Beitrag teilen