Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterAllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalter

Saarländisches Gesundheitsministerium bestätigt ersten Corona-Toten im Saarland

#Saarland. Im Saarland ist im Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg die erste mit dem Coronavirus infizierte Person gestorben. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums vom Samstagabend handelt es sich dabei um einen älteren Mann, der bereits eine Vorerkrankung aufwies.

Im Saarland war die Zahl der am Coronavirus erkrankten Personen bis zum Samstagabend (20 Uhr) auf 301 bestätigte Fälle angestiegen. Darunter waren im Regionalverband Saarbrücken 114 bestätigte Fälle. Im Kreis Saarlouis waren es 46, im Kreis St. Wendel 45, im Saarpfalz-Kreis 43. Im Kreis Neunkirchen waren 34 Personen mit dem Virus infiziert, im Kreis Merzig-Wadern waren zu diesem Zeitpunkt 19 positiv auf das Virus getestete Personen gemeldet.

Seniorenbetreuung

Erreichbarkeit der Hotline ausgeweitet

Das saarländische Gesundheitsministerium hat eine Hotline für allgemeine Fragen zum Coronavirus im Saarland eingerichtet, die werktags zwischen 6.00 Uhr und 24.00 Uhr erreichbar ist unter ‪(0681) 501-4422‬. Am Wochenende ist die Hotline zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr zu erreichen. Via Mail erreicht man das eingerichtete Lagezentrum zum Corona-Virus unter: corona@saarland.de. Weitere Informationen für Bürger stehen außerdem über die Homepage http://www.corona.saarland.de/ oder über die Webseite des RKI zum Corona-Virus www.rki.de/covid-19 zur Verfügung.

Von Gerbil - Eigenes Werk, CC-BY 4.0, Link - Das Foto wurde von der Redaktion zugeschnitten.
Von GerbilEigenes Werk, CC-BY 4.0, Link – Das Foto wurde von der Redaktion zugeschnitten.

Diesen Beitrag teilen