Anzeigen: Druckerei von der Eltzhttps://www.dachboxverleih.com
Regionalverband Saarbrücken investiert 7,7 Millionen in seine Schulen : Völklingen im Wandel
NachrichtenRegionalverband

Regionalverband Saarbrücken investiert 7,7 Millionen in seine Schulen

Digitalisierung, Sanierung von WCs und Außenflächen, neue Photovoltaikanlagen



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


#Völklingen/Regionalverband. Der Regionalverband Saarbrücken hat in den Sommerferien an 41 seiner 49 Schulstandorte mit Sanierungsarbeiten begonnen. Viele vor allem kleinere Baumaßnahmen können innerhalb der Ferien abgeschlossen werden. Bei den größeren geht es darum, vor allem die lärmintensiven Abbrucharbeiten innerhalb der unterrichtsfreien Zeit fertigzustellen. Insgesamt investiert der Regionalverband durch die 160 einzelnen laufenden Baumaßnahmen rund 7,7 Millionen Euro an seinen Gemeinschaftsschulen, Gymnasien, Berufsbildungszentren sowie Förderschulen.

Die teuerste Baustelle ist die Sanierung eines auf mehrere Ebenen verteilten rund 1.300 Quadratmeter umfassenden Flachdachs sowie des etwa 40 Meter langen Glasdaches am Kaufmännischen Berufsbildungszentrum Halberg. Bis Ende des Jahres werden allein hier 1,1 Millionen Euro verbaut.

Weitere summiert 1,1 Millionen Euro fließen in WC-Sanierungen an sechs Schulen, die umfangreichsten an der Gemeinschaftsschule Sulzbach, am Völklinger Marie-Luise-Kaschnitz Gymnasium und am Sozialpflegerischen Berufsbildungszentrum.

„v.l.n.r. Bauamtsleiter Klaus Koch, Regionalverbandsbeigeordneter Jörg Schwindling, Jan Motsch vom Bauamt und der stellv. Schulleiter Karsten Vitz vor der Gemeinschaftsschule Heusweiler. Foto: Stephan Hett/Regionalverband“
„v.l.n.r. Bauamtsleiter Klaus Koch, Regionalverbandsbeigeordneter Jörg Schwindling, Jan Motsch vom Bauamt und der stellv. Schulleiter Karsten Vitz vor der Gemeinschaftsschule Heusweiler. Foto: Stephan Hett/Regionalverband“

Oft kaum sichtbar, aber in der Wirkung sehr wichtig sind die Arbeiten am EDV-Netz, die für eine gute Datenverbindung im Schulgebäude sorgen. Entsprechende Arbeiten finden an zwölf Schulstandorten statt und kosten zusammen über eine Million Euro. Die umfangreichsten Maßnahmen finden an den Gemeinschaftsschulen Quierschied, Völklingen und Saarbrücken-Rastbachtal statt. Für weitere knapp 160.000 Euro wird an fünf Schulen die EDV-Anbindung der interaktiven Tafeln vollzogen.

Auf den Schuldächern werden nach den Ferien zwei weitere Photovoltaikanlagen für jeweils 170.000 Euro ans Netz gehen. Die neue Anlage auf der Gemeinschaftsschule Heusweiler ist bereits fast fertig, die Montage auf dem Dach des Theodor-Heuss-Gymnasiums hat gerade begonnen. Knapp 900.000 Euro investiert der Regionalverband in die Vorflächen der Haupteingänge der Gemeinschaftsschulen Heusweiler, Saarbrücken-Bruchwiese, Saarbrücken-Bellevue und des Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasiums Saarbrücken. Hier werden oft auch weitere Sitzmöglichkeiten sowie moderne Fahrradbügel angebracht.

Bereits im Frühjahr starteten größere Baumaßnahmen am Gymnasium am Rotenbühl. Zur Steigerung der Barrierefreiheit wird hier bis zum Herbst ein Aufzug angebaut. Außerdem wird die bestehende Cafeteria auf mehr als die doppelte Größe in den Innenhof der Schule hin erweitert. Im kommenden Frühjahr soll der Aluminium-Glas-Anbau inklusive neuer Küche und Terrassenbereich fertiggestellt sein. Die aktuellen Arbeiten innerhalb dieser Baumaßnahme sind mit 962.000 Euro veranschlagt. Insgesamt werden Aufzug und Cafeteria rund 2,3 Millionen Euro kosten, davon werden über 1,4 Millionen Euro aus Bundesmitteln gefördert. PM RVSB

Bleiben Sie informiert!

Tragen Sie sich einfach für unser tägliches Nachrichten-Update ein und verpassen Sie nichts! Kostenlos und unverbindlich - Einfach per Mail!

Wir senden keinen Spam! Unser Newsletter kann Werbung enthalten!
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner