Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Planungen zur Neugestaltung des Paulinusplatzes in Auftrag

#Völklingen-#Lauterbach. Eine gute Nachricht aus Saarbrücken kann Völklingen und insbesondere einen Stadtteil hoffen lassen: Wie das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz vor wenigen Tagen per Bescheid an die Stadt mitteilte, erfolgt nun doch eine Bezuschussung der geplanten Neugestaltung des Paulinusplatzes und des Umfeldes des Warndtdoms in Lauterbach im Rahmen des Leader-Programms – nachdem noch Mitte des Jahres angedeutet worden war, dass eine Förderung nicht mehr möglich sei. LEADER steht dabei für die Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft (frz. Liaison entre actions de développement de l‘économie rurale).

Kirche Sankt Paulinus - Lauterbach
Kirche Sankt Paulinus – Lauterbach

Mit diesem LEADER-Ansatz unterstützt die Europäische Union seit 1991 modellhaft innovative Projekte im ländlichen Raum.


Anzeige:


Dem Projekt vorangegangen war bereits eine Bürgerversammlung der Stadt Ende vergangenen Jahres, bei der Ideen zur Neugestaltung des Platzes vorgetragen wurden. In einem weiteren Treffen mit Vereinsvertretern wurden die bis dahin noch nicht ausgeräumten Uneinigkeiten über die Nutzung des Platzes für Festveranstaltungen diskutiert. Beschlussfassungen im Ortsrat Lauterbach, im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt und im Stadtrat brachten dann die Grundlagen für die Beantragung von Zuschussmitteln bei der Landesregierung, die nach zeitintensiver Entwicklung nun bewilligt wurden.

„Ich freue mich, dass bereits jetzt ein Ingenieurbüro mit der Planung der weiteren Ausführung beauftragt werden konnte und das für Lauterbach wichtige Projekt nun starten kann“ betonte Oberbürgermeister Lorig, der über die Fortschritte der Neugestaltung des Festplatzes in der Ortsmitte von Lauterbach weiter berichten will. (PM Stadt VKL)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.