Personen durch Pfefferspray verletzt – Völklingen im Wandel
Globus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobusDRK AnzeigeDRK VölklingenDRK

Personen durch Pfefferspray verletzt

#Großrosseln. Am Montagmorgen gegen 0:05 Uhr wurden drei Personen verletzt, als sie von einer männlichen Person mit Pfefferspray besprüht wurden. Der unbekannte männliche Täter fuhr vor mit einem schwarzen Van mit französischem Kennzeichen, stieg aus dem Fahrzeug aus, griff die Geschädigten unvermittelt an und flüchtete anschließend in Richtung Landesgrenze. Der Vorfall ereignete sich in der Bahnhofstraße vor einer Gaststätte. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 20 – 30 Jahre alt, schmale Statur, ca. 175 cm groß schwarze Haare, Bart, nordafrikanischer Typus.

Hinweise erbittet die Polizei Völklingen unter Tel. 06898-2020. PM PI VKL


Anzeige:


Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen