Rechtsanwalt Rechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingen PlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Partnersuche: Lieber real oder digital?

#Saarland. „Geld kann nicht kaufen, was das Herz begehrt“, lautet eine buddhistische Weisheit. Dennoch kann man in dieser schnelllebigen Zeit dem Glück etwas auf die Sprünge helfen: Die Sehnsucht nach dem Partner fürs Leben und der Wunsch, sich zu verlieben, ist die Basis zahlreicher kommerzieller Online-Partnerbörsen, die ihren Mitglieder den Weg zum Traumpartner ebnen wollen. Doch ist Dating im Internet heutzutage der ultimative Weg zum Liebesglück?

Online-Dating und das Liebesglück 2.0

Die große Beliebtheit von Online-Dating zeigt, dass der Liebesmarkt im sozialen Web boomt. Heutzutage ist es kinderleicht, sich online zahlreichen potenziellen Partnern zu präsentieren und online etliche Vorschläge für passende Liebeskandidaten zu bekommen. Gründe, die für und gegen Online-Dating sprechen, gibt es viele. Das Gute: Man kann gezielt nach Singles mit ähnlichen Interessen und Vorlieben in der Umgebung suchen. Ausführliche Profile, persönliche Angaben und Fotos erhöhen dabei die Bereitschaft der Gesprächspartner, sich zum realen Date treffen. Gerade für Ältere, romantisch Unerfahrene oder Vielbeschäftigte bieten Online-Portale eine Chance, bequem und ohne viel Zeitaufwand auf Partnersuche zu gehen. Das Erfolgsrezept klingt einfach: Je genauer das Profil des Wunschkandidaten, desto höher die Wahrscheinlichkeit, den richtigen Partner zu finden.


Anzeige:


Verlieben in der „Welt da draußen“

Bei der Suche nach seinem Liebesglück sollte man sich allerdings nicht nur auf die virtuelle Welt verlassen. Denn nach wie vor lernen sich Partner fürs Leben auch ganz ungezwungen durch „echte“ gemeinsame Begegnungen und Gespräche kennen. Es kann eben auch einen ganz besonderen Reiz haben, vorab keine privaten Details des jeweils anderen zu kennen. Wem das Sternzeichen seines Gegenübers wichtig ist, dem kann unter Umständen auch ein Horoskop bei der Wahl des idealen Partners helfen. Zum Thema Liebe und Sternzeichen bietet beispielsweise das Online-Magazin Questico ausführliche Informationen.

Online-Profile können die Magie des Kennenlernens allerdings auch zerstören, wenn man sich zu sehr an die Vorstellung klammert, aus einer riesigen Auswahl den absolut „perfekten“ Partner finden zu müssen. Klappt dies nicht, zieht man womöglich direkt weiter und schaut sich erneut im Angebot um. Diese Methode kann es durchaus schwierig machen, sich auf die Persönlichkeit anderer einzulassen, inklusive ihrer Schwächen und Macken, die sie oft auch menschlich und liebenswert machen.

Einfach mal wieder ausgehen

Eine weitere Möglichkeit, die Liebe fürs Leben zu treffen, können auch Veranstaltungen sein, bei denen man sich ungezwungen kennenlernt. Das müssen nicht unbedingt spezielle Events für Partnersuchende sein – wie Speed-Dating oder Singlepartys. Manchmal ist es völlig ausreichend, einfach mal wieder auszugehen – auf Konzerte, in Clubs oder zu einem Sportereignis. Denn der Glaube an die „Liebe auf den ersten Blick“, die einen ganz plötzlich trifft, ist alles andere als verstaubte Romantik von gestern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.