Platzhalter Ihre PlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Online-Vortrag zu Leistungsansprüchen von Pflegebedürftigen und Angehörigen

#Völklingen. Der Pflegestützpunkt Völklingen und die Stadt Völklingen in Kooperation mit der VHS Völklingen laden am Dienstag, 16.03.2021 von 14:00 bis 15.00 Uhr zu einem kostenfreien Online-Vortrag für Pflegebedürftige und deren Angehörigen ein.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Thema: „Leistungsansprüche von Pflegebedürftigen in den Pflegegraden 1-5“ 

Referentin: Gertie Engers, Pflegeberaterin im Pflegestützpunkt Völklingen

 



Werbeanzeige:


Mit dem 2. Pflegestärkungsgesetz wurden die Leistungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen weiter verbessert und flexibilisiert. Angesichts des anhaltend dynamischen Infektionsgeschehens hat der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) die geltenden Corona-Sonderregeln für folgende Leistungsansprüche für Pflegebedürftige bis 31. März 2021 verlängert. Angedacht ist eine Verlängerung bis 30. Juni 2021:

  • Angebote zur Unterstützung im Alltag.
  • Hilfsmittel zum Verbrauch.
  • Pflegeunterstützungsgeld, kurzzeitige Freistellung für pflegende Angehörige
  • Pflegebedürftige des PG 1 erhalten einen Entlastungsbetrag in Höhe von 125,00 € für professionelle Unterstützung. Bei Versorgungsengpässen kann auch die Hilfe von An- und Zugehörigen oder Nachbarn in Anspruch genommen werden.
  • Pflegebedürfte in den PG 2-5, die Pflegesachleistungen für professionelle Unterstützung, erhalten, können bei Versorgungsengpässen ihres Pflegedienstes, die erforderlichen Hilfen durch nicht zugelassene Leistungserbringer in Anspruch nehmen.
  • Zusätzliche Sonderregelung: Fahrten zum Impfzentrum

 

Anmeldung bis 12.03.2021: fd26@voelklingen.de oder telefonisch: 06898 /13-4444 (Mo-Fr. 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr) .



Werbeanzeige:


Interessierte erhalten den Einwahllink zum Onlineportal nach der Anmeldung per Mail. Neben einem PC bzw. Laptop ist eine stabile Internetverbindung zur Teilnahme erforderlich.

Diesen Beitrag teilen