Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VlklingenDRK

Neujahrsführungen im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

#Völklingen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte begrüßt das neue Jahr 2019 mit zahlreichen Führungen zum Ausstellungs-Schwerpunkt Großbritannien und zur Industriekultur der Völklinger Hütte sowie mit speziellen Führungen für Kinder und französischsprachige Gäste. An Neujahr, Dienstag den 1. Januar 2019, bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ein Festtagsprogramm für Kinder und Erwachsene. Um 11.30 Uhr und 14 Uhr starten geführte Rundgänge durch die Ausstellung „Legende Queen Elizabeth II. Sammlung Luciano Pelizzari“. Die Führung für Kinder zur Industriekultur der Völklinger Hütte startet am Neujahrstag um 13 Uhr. Sie erklärt in besonders kindgerechter Weise die Arbeitsabläufe im ehemaligen Eisenwerk. Komplettiert wird das Neujahrs-Programm mit einer französischsprachigen Führung um 12 Uhr und der regulären Feiertagsführung zur Industriekultur um 15 Uhr. Alle Führungen am Dienstag, dem 1. Januar 2019, sind im normalen Eintritt enthalten.

Auch in der Ferienwoche im Januar bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zahlreiche öffentliche Führungen. An mehreren Tagen starten Führungen zu den Ausstellungen des Großbritannien-Schwerpunkts, die die „Legende Queen Elizabeth II.“ und die Kunst des britischen UrbanArt-Stars Banksy thematisieren. Am Mittwoch, dem 2. Januar 2019, kann man beide Ausstellungen im Rahmen einer Führung erkunden. Für Kinder startet am Freitag, dem 4. Januar, 12 Uhr, eine spezielle Kinderführung zur Industriekultur der Völklinger Hütte. Für die französischsprachigen Gäste bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte am Donnerstag, dem 3. Januar 2019, um 11 Uhr, einen französischsprachigen Industriekultur-Rundgang. Komplettiert wird das Ferienprogramm in der Januar-Ferienwoche mit mehreren Führungen zur Industriekultur der Völklinger Hütte. Alle Führungen sind im normalen Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte inbegriffen.

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist das erste Industriedenkmal aus der Blütezeit der Industrialisierung, das in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde. Es ist das einzige Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung, das vollständig erhalten ist. Nach der Stilllegung der Roheisenproduktion im Jahr 1986 wurde die Völklinger Hütte 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Anfänge der Völklinger Hütte reichen bis zum Jahr 1873 zurück. Der erste Hochofen wurde 1883 angeblasen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt international herausragende Ausstellungen und ist Ort für außergewöhnliche Konzerte und Festivals. PM WKE