Platzhalter https://www.dachboxverleih.com PlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

Neues Integrationskonzept der Stadt Völklingen vorgestellt

#Völklingen. Die Stadt Völklingen hat ihr Integrationskonzept, welches sie im Jahr 2009 zur Verbesserung der Integration der Zuwanderer*innen erstellt hat, weiterentwickelt. Das aktualisierte Konzept wurde in der Stadtratsitzung am Donnerstagabend verabschiedet.

Seniorenbetreuung

Das Thema Migration und Integration ist für die Stadt Völklingen traditionell von besonderer Relevanz. In kaum einer anderen saarländischen Stadt lebt ein höherer Anteil an Bewohner*innen mit ausländischen Wurzeln als in Völklingen. Insgesamt 114 Nationen leben in hier zusammen. „Wir müssen die Vielfalt unserer Stadt als Stärke begreifen, um das Zusammenleben positiv zu gestalten. Dazu brauchen wir auch zukünftig viel ehrenamtliches und bürgerliches Engagement“, erklärt Oberbürgermeisterin Christiane Blatt.

Angesichts der Entwicklungen im Bereich der Zuwanderung und Migration in den vergangenen Jahren beschloss der Stadtrat die Weiterentwicklung des Konzepts und dessen Anpassung an die neuen Herausforderungen und Aufgabenstellungen. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialforschung, Praxisberatung und Organisationsentwicklung (iSPO) und unter Beteiligung unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppierungen wurde das aktualisierte Integrationskonzept der Stadt Völklingen erarbeitet. „Ich habe ein gutes Gefühl, dass wir die Inhalte des Konzeptes gemeinsam in konstruktiver Zusammenarbeit erfolgreich umsetzen können“, blickt die Vorsitzende des Völklinger Integrationsbeirats, Kiymet Kirtas, nach vorne. „Mit dem neuen Integrationskonzept haben wir zwar gemeinsam einen Meilenstein erreicht, die eigentliche Arbeit – nämlich die Umsetzung vieler guter Ideen – beginnt aber gerade erst“, ergänzt die Oberbürgermeisterin.

PM Stadt VKL/Foto: Archiv/Stadt

Diesen Beitrag teilen