Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

Neuer Termin für „Mon Trésor – Europas Schatz im Saarland“

Ausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte startet am 8. November 2020 und endet am 27. Juni 2021

#Völklingen. Für die Ausstellung „Mon Trésor – Europas Schatz im Saarland“ hat das Weltkulturerbe Völklinger Hütte eine neue Laufzeit festgelegt. Die Ausstellung startet aus Corona-bedingten Gründen später – am 8. November 2020 – und wird im Gegenzug länger als ursprünglich geplant zu sehen sein, nämlich bis zum 27. Juni 2021.

Seniorenbetreuung

„Leider haben die globalen Ereignisse der letzten Monate auch unsere Ausstellungsplanung torpediert. Deshalb eröffnen wir „Mon Trésor“ knapp zwei Monate später – dafür wird die Schau in der komplett freigeräumten und umgestalteten Gebläsehalle umso beeindruckender werden!“, erläutert Dr. Ralf Beil, Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte.

„Mon Trésor“ zeigt bedeutende Schätze aus dem Saarland und der Großregion. Herausragende Objekte der Archäologie, Technik, Architektur und Kunst von den Kelten bis heute, aber auch überraschende Schätze verdeutlichen die kulturelle und humane Dimension dieser multinationalen Weltgegend. Die Schau erzählt von gemeinsamen archäologischen Wurzeln, von grenzüberschreitender Industriekultur sowie vom Wiedererstarken der europäischen Idee nach dem Zweiten Weltkrieg. „Mon Trésor“ wählt, der Titel deutet es an, zugleich einen persönlichen, subjektiven Ansatz. „Mein Schatz“, das kann auch ein privates Schmuckstück sein oder ein persönlicher Gegenstand, dem eine ganz besondere Erinnerung innewohnt. Die Ausstellung „Mon Trésor – Europas Schatz im Saarland“ erzählt insbesondere von Emotionen und Geschichten hinter den Objekten. Wir zeigen unsere gemeinsamen Schätze und fragen zugleich: Was ist Ihr, was ist Dein Schatz?

Auf der Internet-Plattform www.mon-tresor.org sind die Menschen der Großregion herzlich eingeladen, ihren persönlichen Schatz mit einem Foto und einem kurzen Text hochzuladen. Zeigen Sie uns, was Ihnen wichtig ist und werden Sie Teil der Ausstellung!

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist das erste Industriedenkmal aus der Blütezeit der Industrialisierung, das in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde. Es ist das einzige Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung, das vollständig erhalten ist. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt als europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur international herausragende Ausstellungen und ist zugleich Ort für außergewöhnliche Konzerte und Festivals. PM WKE

Diesen Beitrag teilen