Petra Petra WesterkampPlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Neuer Immobilienpreisspiegel: Mieten in Völklingen steigen – Wohnraum bleibt aber weiter günstig

#Völklingen. Der Immobilienverband IVD West hat den Preisspiegel für Wohn- und Gewerbe-Immobilien für das Jahr 2017 herausgegeben. Der Maklerverband wertet hierzu die Immobilienpreise und Mieten in 14 saarländischen Städten aus und ermittelt den sogenannten Schwerpunktpreis. Im Gegensatz zum Mittelwert gibt der Schwerpunktpreis den Betrag an, zu dem die meisten Neuabschlüsse erfolgt sind. Landesweit sind die Wohnungsmieten im Durchschnitt in den vergangenen zwölf Monaten um knapp sieben Prozent gestiegen – im Vorjahr lag der Preisanstieg noch bei 10 Prozent.

Auch in Völklingen haben die Immobilienpreise und Mieten moderat angezogen. Für eine Drei-Zimmer Wohnung Eigentumswohnung im Bestand in guter Lage mit einer Wohnfläche von rund 70 m² wird ein Verkaufspreis von 1.200 Euro pro m² angegeben. Für eine vergleichbare Wohnung wird laut Immobilienpreisspiegel eine Netto-Kaltmiete von 5,75 Euro pro m² berechnet und damit 5 % mehr als vor Jahresfrist. Unverändert bleibt das Mietniveau bei einfachem Wohnraum. Hier werden weiter 4 Euro/m² angesetzt.


Anzeige:


Ein ehemaliger Leerstand in Völklingen (Foto: Hell)
Ein ehemaliger Leerstand in Völklingen – inzwischen ist hier eine Bankfiliale ansässig (Foto: Hell)

Im saarländischen Vergleich liegen die Mieten in Völklingen weiter auf einem niedrigem Niveau. So kostet Wohnraum in Saarbrücken bei mittlerer Lage und Ausstattung 7,75 Euro/m², in Dillingen und Neunkirchen 5,50 Euro/m², in Völklingen hingegen 5,00 Euro/m².

Auch bei gewerblichen Objekten sind die Preise weitgehend konstant geblieben. Die Mieten für Ladenlokale im Geschäftskern und in Nebenlagen bewegen sich weiter bei 8,00  bzw. 3,50 Euro/m². Im Büromarkt haben bei mittlerer Lage und Ausstattung der Objekte die Mieten auf 5,00 Euro/m² (+ 11 Prozent) angezogen.

Der Immobilienpreisspiegel ist auf der Internetseite der Stadt Völklingen unter nachfolgendem Link abrufbar: http://www.voelklingen.de/index.php?id=1812

Weitere Informationen erteilt die Wirtschaftsförderung der Stadt Völklingen, Christof Theis, Tel. 06898 / 13 2004. PM Stadt Völklingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.