Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalter AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalter

Luisenthal ohne Fernwärme?

Luisenthal Im Stadtteil Luisenthal muss man sich aktuell darum sorgen, dass die Fernwärmeversorgung Ende des Jahres eingestellt wird.

Kraftwerk Fenne
Kraftwerk Fenne – Rückgrat der Fernwärmeschiene Saar, eines der größten deutschen Fernwärme-Verbundsysteme.
Foto: Andreas Hell

Die Steag New Energies GmbH  hat die Lieferverträge mit der Stiftung Wohnungsbau der Bergarbeiter (StWB) für Rotstaystraße und Albertstraße zu diesem Zeitpunkt gekündigt. Der StWB-Geschäftsführer Keno Zimmer bestätigte dies gestern der Saarbrücker Zeitung.


Anzeige:


Da der Landesbetrieb für Straßenbau – kurz LfS – für 2014 die Sanierung der Saarbrücke zwischen Luisenthal und Fenne vorsieht, müsse man eine eigene Rohrbrücke mit Versorgungsleitungen bauen, da das Bergwerk nicht mehr als Hauptkunde präsent ist, sei außerdem die Wirtschaftlichkeit fraglich.

In der Altenkessler Straße gehören weitere Wohnungen der StWB, die Versorgung deren Mieter seien aber durch Direktversorgungsverträge gesichert, da diese an an die Dauer des Mietverhältnisses gebunden seien. Auch Mieter der städtischen GSW könnten betroffen sein.

0 Gedanken zu „Luisenthal ohne Fernwärme?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.