Platzhalter Ihre PlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Küche ergonomisch einrichten

#’Saarland. Wenn die alte Küche in die Jahre gekommen ist und nicht mehr so gut funktioniert, ist es an der Zeit eine neue Küche zu kaufen. Moderne Küchen von heute besitzen Kitchenaid Zubehör und sind ergonomisch. Das Kochen und Arbeiten soll in einer Küche leichter fallen. Dies muss man bei einem Küchenumbau berücksichtigen.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Es ist nachvollziehbar, dass die alte Küche nicht mehr so richtig ins Blickfeld passt. Sie ist alt, nicht mehr so bequem oder sieht optisch nicht mehr so gut aus. Manchmal muss man nur ein Gerät oder eine Maschine austauschen. In anderen Fällen muss man die Küche umfangreich erneuern. Wenn man über das notwendige Budget verfügt, kann man mit dem Umbau einer Küche ein großartiges Resultat erzielen.

Es gibt einige Tipps wie man die alte Küche in eine komfortable und moderne umwandelt.

Gestaltung der neuen Küche

Bevor man die alte Küche umbaut, überprüft man ob die Sitzgruppe oder einzelne Geräte an einem anderen Platz besser aufgehoben sind. Darüber hinaus müssen diese Elemente gut aufeinander abgestimmt sein.



Werbeanzeige:


Eine Küche ist heutzutage gut geplant und ergonomisch, wenn alle Geräte sich am richtigen Platz befinden und die Küche für den Nutzer komfortabel ist. Man muss sich beim Umbau der Küche weiterhin fragen wie viele Personen sich in der Küche aufhalten.

Wichtig ist, dass man in der neuen Küche viel Platz hat und mehrere Personen sich in der Küche gleichzeitig aufhalten können.

Rückenschonende Küche

Küchennutzer erhoffen sich von einer neuen Küche, dass sie ein rückenschonendes Arbeiten ermöglicht. Moderne Küche besitzen unterschiedliche Arbeitshöhen. Die Höhe kann man über die Sockelhöhe einstellen. Beim Herd empfiehlt es sich diesen ein bisschen tiefer zu platzieren. 20 cm unter dem Ellenbogen sollten genug sein, um ein rückenschonendes Arbeiten zu ermöglichen. Weiterhin sollte man einen Mindestabstand von 50 cm oder 65 cm zwischen Hoch- und Unterschränken einhalten.



Werbeanzeige:


Essbereich modern gestalten

Bei allen Arbeitsabläufen sollte man den Essplatz nicht vergessen. Sofern man genug Platz hat, kann man einen zusätzlichen Essbereich einrichten. Hat man nicht genug Platz, kann man Bänke aufstellen. Diese sind für mehrere Personen geeignet. Red.

Diesen Beitrag teilen