Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Korrupter Bauunternehmer aus Völklingen verhaftet

Saarbrücken/Völklingen. In den vergangenen Tagen hat die Polizei einen Bauunternehmer und mehrere seiner Gehilfen verhaftet. Dem 37-Jährigen wird vorgeworfen mit Schmiergeldern einen hohen Schaden verursacht zu haben – dies soll bei Arbeiten an der Homburger Uniklinik passiert sein.

Die Korruptionsermittler der Polizei haben am Donnerstag einen 37 Jahre alten Bauunternehmer aus Völklingen sowie drei seiner Gehilfen festgenommen. Einer seiner Gehilften war ein leitender Mitarbeiter seines Unternehmens. Es durchsuchten mehrere Dutzend Beamte zwölf Privat- und Geschäftsräume sowie eine Baustelle, laut der Staatsanwaltschaft sollen die Geschäftsleute „im Rahmen eines großen öffentlichen Bauvorhabens“ – nach Informationen der Saarbrücker Zeitung an der Uniklinik Homburg – mit Schmiergeldzahlungen und Geschenken Personen, die mit der Bauplanung und Bauaufsicht betraut sind, bestochen haben, völlig überhöhte Rechnungen abzuzeichnen.


Anzeige:


Die genaue Schadenshöhe der dabei entstanden ist wurde bisher nicht bekannt. Er liege aber vielleicht im sechsstelligen Bereich. Auch weitere Details über das Unternehmen wurden wegen der laufenden Ermittlungen noch nicht veröffentlicht.

Die Gehilfen sollen Wettbewerbern das Leben schwer gemacht haben, in dem sie Bagger in Brand setzten oder auch Geräte sowie Werkzeuge gestohlen haben.

Auch gegen einen Mitarbeiter der eigenen Geschäftsstelle ermittelt die Staatsanwaltschaft, der inzwischen suspendierte Mitarbeiter soll das Dienstgeheimniss verletzt haben indem er Details über die Ermittlungen bereits im Vorfeld des Einsatzes sich öffentlich geäußert haben soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.