Klaviertrio „Völklinger Hütte“ in Wales aufgeführt – Völklingen im Wandel
Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

Klaviertrio „Völklinger Hütte“ in Wales aufgeführt

#Völklingen/#Wales. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist ein international bedeutendes Industriedenkmal. Nun diente es auch als Inspiration für ein Klaviertrio. Die Komposition „Völklinger Hütte“ des Engländers Morgan Hayes wurde beim diesjährigen „Bangor Music Festival“ in Wales aufgeführt. Während der Aufführung wurden großformatige Fotografien des Weltkulturerbes Völklinger Hütte gezeigt.

Die Inspiration für das Klaviertrio war ein Besuch Morgan Hayes im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Der 1973 im südenglischen Hastings geborene Komponist wurde mit dem Orchesterstück „Strip“ (2006) einem größeren Publikum bekannt. Das „Bangor Music Festival“ gibt zeitgenössischer Musik eine internationale Plattform, verbunden mit zahlreichen Workshops und Konzerten. Das diesjährige Festival stand unter dem Thema „Architecture and Urban Landscapes“.


Anzeige:


Ein Video der Aufführung ist auf der Internetseite des Weltkulturerbes Völklinger Hütte zu sehen.

www.voelklinger-huette.org

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen