Kein Einbruch, sondern Umzug auf dem Heidstock – Völklingen im Wandel
Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Kein Einbruch, sondern Umzug auf dem Heidstock

#Heidstock. Am Morgen des 10.07.2016 wurde gegen 4 Uhr die Polizei Völklingen verständigt, da jemand beobachtete, wie Leute Möbel aus einem Haus in einen Transporter luden. Aufgrund der Uhrzeit schien dies verdächtig. Der beschriebene Transporter konnte bei der Anfahrt zur Örtlichkeit im Begegnungsverkehr gesichtet und gestoppt werden. Zwar handelte es sich tatsächlich um einen Umzug; allerdings stand der Umzugshelfer und Fahrer des Transporters unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der Fahrer musste zur Blutprobenentnahme mit zur Dienststelle, die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. (PI VKL)


Anzeige:


Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen