AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalter AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalter

Kaminbrand in der Karl-Jansen-Straße: Werkfeuerwehr von Saarstahl hilft bei den Löscharbeiten

#Völklingen. Am Montagabend gegen 20:25 Uhr kam es in einem Wohnanwesen in der Karl-Jansen-Straße zu einem Kaminbrand. Dieser konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Im Einsatz waren ca. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Völklingen, Fürstenhausen und der Werkfeuerwehr Saarstahl.

Nach Ankunft der Feuerwehr an der Einsatzstelle wurde die Drehleiter sofort in Stellung gebracht, weitere Einsatzkräfte begaben sich unter schwerem Atemschutz in das betroffene Gebäude. Nach erster Erkundung war das Gebäude nicht betroffen, Personen waren nicht in Gefahr. Im weiteren Verlauf wurde der Kamin mehrfach von der Drehleiter aus ausgekehrt, Glutreste wurde im unteren Bereich aufgefangen und nach Draußen verbracht. Weiterhin wurde der Kamin mehrfach mit Kohlendioxid geflutet, um den immer wieder aufflammenden Brand zu löschen. Gegen 23:00 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Im Einsatz waren die Löschbezirke Stadtmitte und Fürstenhausen, die Abteilung Atemschutz und die ELW-Unterstützungseinheit aus Geislautern mit 11 Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften. Weiterhin waren auch der Rettungsdienst mit drei Fahrzeugen, die Polizei mit mehreren Kommandos und die Werkfeuerwehr Saarstahl mit einem CO2-Löschanhänger im Einsatz.


Anzeige:


Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.

Die Brandursache steht derzeit noch nicht fest. In der Karl-Jansen-Straße kam es durch die Löscharbeiten kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. PM PI VKL/Feuerwehr Völklingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.