AllInk ALL-INKL.COM PlatzhalterPetra Petra WesterkampPlatzhalter

Interkommunale Zusammenarbeit: Jetzt muss es konkret werden!

Völklingen. Nachdem der Hauptausschuss des Völklinger Stadtrats nach entsprechender Beantragung durch die CDU-Fraktion bereits im Frühjahr und danach durch die SPD-Fraktion nun beschlossen hat, mit den Nachbarkommunen Püttlingen und Großrosseln über eine vertiefte Zusammenarbeit zu verhandeln, wird die CDU-Stadtratsfraktion in die kommenden Gespräche konkrete Vorschläge einbringen.Hierzu hatte sich die CDU-Stadtratsfraktion Völklingen in der Vergangenheit bereits mit Vertretern der Püttlinger CDU-Stadtratsfraktion ausgetauscht. Als mögliche Kooperationsfelder kommen dabei etwa in Frage: Zusammenarbeit zwischen VHS Völklingen und Musikschule Püttlingen, im Bäderbereich oder bei der Bewirtschaftung von Grün- und Waldflächen. Auch soll beispielsweise geprüft werden, wo bei der Anschaffung von Material und Gerät oder bei der Planung und Durchführung von Bauprojekten gegenseitige Vorteile erzielt werden können.

Die CDU-Fraktion steht in Fragen möglicher Zusammenarbeit ebenfalls in engem Kontakt mit Ratskollegen aus Großrosseln und Saarbrücken. Zudem hatte die CDU-Fraktion in der letzten Hauptausschusssitzung die Verwaltung gebeten, Gespräche über weitergehende Zusammenarbeit auch mit Nachbarkommunen außerhalb des Regionalverbandes, wie etwa Bous, zu führen. Auch die von der Landesregierung angekündigte Möglichkeit der Unterstützung für Kommunen, die enger kooperieren wollen, muss genutzt werden.


Anzeige:


(PM der CDU-Stadtratsfraktion)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.