Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VlklingenDRK

Industriekultur und Pop: Zusätzliche Führungen in den Faschingsferien im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

#Völklingen. In den Faschingsferien bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zusätzliche Führungen an. Über die Faschingstage bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte mit Führungen zur Industriekultur ein attraktives Alternativprogramm zum närrischen Treiben. An jedem Faschingstag von Donnerstag, den 27. Februar 2014 bis Dienstag, den 4. März 2014, startet um 15 Uhr eine Führung zur Industriekultur der Völklinger Hütte. Für Kinder bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte am Dienstag, den 4. März 2014, eine spezielle Führung an. Aber auch für „Faasebooze“ hat das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ein besonderes Angebot parat: Wer am Faschingsfreitag als Pop-Star oder im Stile einer Pop-Bewegung verkleidet erscheint, erhält zwischen 15 und 16 Uhr freien Eintritt in die Ausstellung „Generation Pop!“ und in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Am Donnerstag, den 6. März 2014, haben die Besucher des Weltkulturerbes Völklinger Hütte bei einer „Taschenlampenführung“ die seltene Gelegenheit, die Völklinger Hütte bei Dunkelheit zu erleben.  Komplettiert wird das Ferienprogramm des Weltkulturerbes Völklinger Hütte mit Führungen zur aktuellen Großausstellung „Generation Pop!“. Die Führungen sind im Eintrittspreis in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte enthalten.

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Spezialangebot für „Pop-Faasebooze“ am Faschingsfreitag

Die Führungen an den Faschingstagen starten am Donnerstag, den 27. Februar 2014, um 15 Uhr, mit einer Führung zur Industriekultur der Völklinger Hütte. Während eines Rundgangs durch die Völklinger Hütte lernen die Besucher die Abläufe und den Arbeitsalltag im ehemaligen Eisenwerk kennen. Auch am Samstag, den 1. März und Sonntag, den 2. März 2014, werden jeweils um 15 Uhr solche geführten Rundgänge angeboten. Eine spezielle Facette der Völklinger Hütte beleuchtet die Führung „Not am Mann? Frauen ran!“. Am Freitag, den 28. Februar und am Rosenmontag, den 3. März 2014 jeweils um 15 Uhr, erzählt die Autorin Dr. Sabine Graf die Geschichte der Völklinger Hütte aus weiblicher Perspektive. Anhand kleiner Arbeitsangebote können die Besucher nachvollziehen, welche Arbeit Frauen bei ihrem Einsatz im ehemaligen Völklinger Eisenwerk geleistet haben. Eine spezielle Führung für Kinder steht am Dienstag, den 4. März 2014, um 15 Uhr, auf dem Programm. Sie erklärt in kindgerechter Weise die Arbeit und die Abläufe im ehemaligen Eisenwerk. An diesem Dienstag, den 4. März 2014, ist der Eintritt für Kinder und Erwachsene ab 15 Uhr kostenfrei. Auch die Führung selbst ist kostenfrei.

Die Führungen zur Industriekultur der Völklinger Hütte sind ein attraktives Alternativprogramm zum närrischen Treiben. Aber auch für „Faasebooze“ hat das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ein attraktives Angebot parat: Wer am Faschingsfreitag, den 28. Februar 2014, als Pop-Star oder im Stile einer Pop-Bewegung verkleidet erscheint, erhält zwischen 15 und 16 Uhr freien Eintritt in die Ausstellung „Generation Pop!“ und in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Erlaubt ist was gefällt: Ob Elvis Presley, Hippie oder Rocker – nur normal geht nicht.

Eine seltene Gelegenheit, die Industriekultur der Völklinger Hütte bei Dunkelheit zu erleben, bietet sich den Besuchern des Weltkulturerbes Völklinger Hütte bei einer „Taschenlampenführung“ am Donnerstag, den 6. März 2014, um 19 Uhr. Projektleiter Hendrik Kersten und Besucherbegleiter des Weltkulturerbes Völklinger Hütte führen mit Fackeln durch die Völklinger Hütte. Teilnehmen darf jeder, der seine eigene Taschenlampe mitbringt. Die „Taschenlampenführung“ ist kostenfrei. Da sie nach den regulären Öffnungszeiten des Weltkulturerbes Völklinger Hütte beginnt, muss für diese Führung kein Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte gezahlt werden. Die Mitnahme der eigenen Taschenlampe ist für diese Führung obligatorisch.

Komplettiert wird das Ferienprogramm des Weltkulturerbes Völklinger Hütte mit Führungen zur aktuellen Großausstellung „Generation Pop!“. Besucherbegleiter des Weltkulturerbes Völklinger Hütte laden zu einer emotionalen Zeitreise auf den Spuren des Pop ein und führen zu den Sehnsuchtsobjekten und Alltagsgegenständen der Pop-Kultur von den fünfziger Jahren bis heute. Die Führungen zu „Generation Pop!“ starten am Faschingssonntag, den 2. März und am Sonntag, den 9. März 2014, jeweils um 11.30 und 16 Uhr.

Alle öffentlichen Führungen in den Faschingsferien sind im normalen Eintrittspreis in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte enthalten.

Weltkulturerbe Völklinger Hütte: Führungen in den Faschingsferien

Donnerstag, 27. Februar 2014:
15 Uhr: Die Industriekultur der Völklinger Hütte

Freitag, 28. Februar 2014:
15 Uhr: Not am Mann? Frauen ran!
Zwischen 15 und 16 Uhr: Freier Eintritt für Pop-Faasebooze

Samstag, 1. März 2014:
15 Uhr: Die Industriekultur der Völklinger Hütte

Sonntag, 2. März 2014:
11.30 Generation Pop!
15 Uhr: Erlebnisführung zum Hochofen
16 Uhr: Generation Pop!

Montag, 3. März 2014:
15 Uhr: Not am Mann? Frauen ran!

Dienstag, 4. März 2014:
15 Uhr: Führung für Kinder: Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte (Eintritt frei)

Donnerstag: 6. März 2014:
19 Uhr: Taschenlampenführung: Die Völklinger Hütte bei Nacht (Eintritt frei)

Sonntag, 9. März 2014:
11.30 Generation Pop!
15 Uhr: Erlebnisführung zum Hochofen
16 Uhr: Generation Pop!

Weltkulturerbe Völklinger Hütte: Ausstellungen

Öffnungszeiten:
Täglich 10 bis 18 Uhr
ab 13. April 2014: täglich 10 bis 19 Uhr

Generation Pop!
… hear me, feel me, love me!

Das bedeutendste Ausstellungsprojekt unserer Gegenwart zum Phänomen Pop auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 6.000 Quadratmetern
Bis 15. Juni 2014

PopGalerie:
Pop emotion! E-Gitarre
Gitarren wie die Fender Stratocaster oder die Gibson Les Paul zählen zu den ganz großen Sehnsuchtsobjekten der Pop-Kultur. Die Ausstellung versammelt sie alle.
Bis 16. März 2014

Das Paradies
Industrie-Landschaftsgarten auf dem Gelände der ehemaligen Kokerei

Urban Art im „Paradies“
Urban-Art-Kunstwerke von Jef Aérosol und Vhils im „Paradies“

EVA & ADELE: FUTURING
Exklusive Künstlerinstallation des Künstlerpaars EVA & ADELE für das Weltkulturerbe Völklinger Hütte im Industrie-Landschaftsgarten „Das Paradies“

(PM WKE)