Im Glas- und Heimatmuseum geht es um die ev. Kirche – Völklingen im Wandel
Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

Im Glas- und Heimatmuseum geht es um die ev. Kirche

#Völklingen/#Ludweiler. Am 15. Januar wird ab 19 Uhr Prof.Dr.Pfr. Joachim Conrad über „Die Evangelische Kirche an der Saar zwischen den beiden Weltkriegen in den politischen und sozialen Wirren der Jahre 1920 bis 1935“ referieren.

Die Völklinger Martinskirche fiel am 12. Februar 1922 einem Kaminbrand zum Opfer
Die Völklinger ev. Martinskirche fiel am 12. Februar 1922 einem Kaminbrand zum Opfer*


Anzeige:


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Heimatkundliche Verein Warndt e.V. lädt alle Bürger herzlich zu diesem Vortrag ein.

* Die Martinskirche war Völklingens erste Kirche. Ihre Geschichte reicht mindestens in das Jahr 906 zurück. Sie fiel einem einfachen Kaminbrand zum Opfer, weniger der Politik. Mehr zur Martinskirche unter: http://www.voelklingen-im-wandel.de/gebaeude-martinskirche-chronik-vorgeschichte.php

 

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen