Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Hund verletzt einen Spaziergänger – Das Tier war bereits auffällig!

#Völklingen. Am Mittwoch gegen 10:15 Uhr wurde ein 52-Jähriger Mann aus Völklingen beim Spazieren mit seinem Hund in der Stadionstraße von einem Bulldoggen-Mischling angegriffen und verletzt.

Polizei im Einsatz (Symbolfoto: Hell)
Polizei im Einsatz (Symbolfoto: Hell)

Der 52-Jährige Mann wurde am Bein verletzt, während sein Hund blutende Verletzungen am Kopf davon trug. Der Kampfhund riss sich zuvor von der Leine des jugendlichen Hundeführers, welcher sich anschließend mit seinem Hund von der Örtlichkeit entfernte. Der Halter des Kampfhundes konnte anschließend aufgrund von Zeugenangaben ermittelt werden. Den Hundeführer erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.


Anzeige:


Auch das Ordnungsamt der Stadt Völklingen wurde eingeschaltet. Dieses ist für weitere Maßnahmen zuständig die verhängt werden könnten, um die Haltung des bereits mehrfach auffällig gewordene Tiers sicherer zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.