Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterSchiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalter

Herbstferien-Programm für Jugendliche im Regionalverband

Jugendamt bietet abwechslungsreichen Angebot in den zwei Wochen

Seniorenbetreuung

Damit in den Herbstferien keine Langeweile aufkommt, hat das Jugendamt des Regionalverbands Saarbrücken gemeinsam mit den Jugendzentren ein abwechslungsreiches Ferienprogramm aufgelegt. Anders als in den vergangenen Jahren finden dieses mal keine größeren Fahrten statt. Die abwechslungsreichen Angebote finden alle in den Jugendzentren oder in Freizeiteinrichtungen im Regionalverband statt. Teilnehmen können grundsätzlich alle Jugendlichen ab zwölf Jahren, die im Regionalverband Saarbrücken leben. Einige Angebote können bereits ab zehn Jahren besucht werden. Für die Fahrrad-Ausflüge gilt ein Mindestalter von 14 Jahren.

In der ersten Woche können die Jugendlichen im Juz Quierschied Controller für Minecraft basteln oder im Juz Folsterhöhe Turnbeutel nähen. Das Juz Förststraße lädt zu einer knapp 40 Kilometer langen Rad-Tour nach Saargemünd ein. Außerdem stehen in der Woche Ausflüge ins Historische Museum, in einen Escape-Room und in den Saarbrücker Kletterpark auf dem Programm.

Die zweite Ferienwoche startet mit Batiken im Juz Burbach. Im Juz Försterstraße können außerdem stylische Lederarmbänder selbst gestickt werden. Sportbegeisterte kommen hingegen bei einer weiteren Fahrrad-Tour nach Völklingen oder beim Bouldern in Dudweiler ins Schwitzen. Richtig eingelocht wird dann beim Nacht-Adventure Golf.

Die Verpflegung während der Aktionen muss selbst mitgebracht werden.

Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, sollte eine schnelle Anmeldung bei Martina Lessel-Litzenburger unter 0681 506-5133 oder per E-Mail an martina.lessel-litzenburger@rvsbr.de erfolgen. Die zur Anmeldung notwendige Einverständniserklärung kann hier angefordert oder unter www.regionalverband.de/ferienprogramm heruntergeladen werden. PM RVSB

Diesen Beitrag teilen