Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Große Bühne für die Hip-Hop-Kultur: Neues Hip-Hop-Festival startet im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

#Völklingen. Im Weltkulturerbe Völklinger Hütte startet im Juli 2015 ein neues Pop-Festival. Das „UrbanArt Hip Hop Festival“ präsentiert Stars der Hip-Hop-Szene in der weltweit einmaligen Industriekultur der Völklinger Hütte. Zu den Headlinern des ersten „UrbanArt Hip Hop Festivals“ am Freitag, den 17. Juli 2015, zählen einige der bekanntesten und angesagtesten deutschsprachigen Hip-Hop-Künstler wie Genetikk, Kollegah, Haftbefehl, SSIO, DCVDNS, Antilopen Gang, Retrogott & Hulk Hodn und Karate Andi. Damit präsentiert das Festival verschiedene Spielarten der aktuellen Hip-Hop-Kultur.

Electro-Magnetic 2014
Wo man mit Techno Erfolg feierte, dürfen nun auch die Hip-Hoper ran.


Anzeige:


„UrbanArt Hip Hop Festival“ präsentiert Größen der Hip-Hop-Szene

Das „UrbanArt Hip Hop Festival“ ist ein Festival des Veranstalters „4 plus 1 Konzerte“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Damit setzen das Weltkulturerbe Völklinger Hütte und „4 plus 1 Konzerte“ ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort, die 2012 mit dem ersten „Electro-Magnetic“-Festival der elektronischen Musik begann.

Mit dem „UrbanArt Hip Hop Festival“ und der „UrbanArt Biennale®“ bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte der Hip-Hop-Kultur eine große Bühne. Die „UrbanArt Biennale®“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt alle zwei Jahre bedeutende Positionen der Kunst, die sich aus dem Graffiti entwickelt hat und ist eine der bedeutendsten Werkschauen in Europa. Die Kombination von Rap-Musik, DJ-Darbietungen und Graffiti ist ein fester Bestandteil der Hip-Hop-Kultur. Die „UrbanArt Biennale® 2015“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte beginnt am Sonntag, den 29. März 2015.

„Wir sind sehr glücklich, zusammen mit „4 plus 1 Konzerte“ ein neues Pop-Festival im Saarland präsentieren zu können. Das „UrbanArt Hip Hop Festival“ und die „UrbanArt Biennale®“ sind eine ideale Kombination, um die Hip-Hop-Kultur in ihrer großen Bandbreite im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zu präsentieren. Nach dem „Electro-Magnetic“-Festival setzen wir mit dem „UrbanArt Hip Hop Festival“ die äußerst erfolgreiche und harmonische Zusammenarbeit mit „4 plus 1 Konzerte“ fort“, sagt Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte.

Electro Magnetic 2013 - Foto: A.Hell
Electro Magnetic 2013 – Foto: A.Hell

„Wir sind sehr glücklich, schon im ersten Jahr die großen Namen der Hip-Hop-Szene von unserem Konzept überzeugen zu können. Das Festival wird neben der Musik auch in weiteren Bereichen das Lebensgefühl des Hip-Hop präsentieren“, sagt Thilo Ziegler, Geschäftsführer von „4 plus 1 Konzerte“.

Vergünstigte Frühbuchertickets für das „UrbanArt Hip Hop Festival“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte kosten 25 Euro zuzüglich Gebühren. Weitere Infos hierzu  unter www.urbanart-festival.de und www.facebook.com/urbanartfestival.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.