AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalter AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalter

Gemeinsam aktiv bei der Velo SaarMoselle

#Regionalverband. Am Sonntag, 7. September 2014 geht das grenzüberschreitende Radfest Velo SaarMoselle von 10 bis 18 Uhr in die 14. Runde. Zu diesem Anlass laden der Eurodistrict, seine Partner und zahlreiche Vereine herzlich ein im Sinne der deutsch-französischen Freundschaft zu radeln, aber auch zu feiern.

Zentraler Veranstaltungsort wird der Deutsch Französische Garten in Saarbrücken sein, der geographisch nah am Grenzübergang liegt und symbolisch für die deutsch-französische Versöhnung steht.


Anzeige:


Gerne möchten wir dieses Jahr zusätzlich das Thema „Gesundheit“ aufgreifen und unter dem Motto „gemeinsam aktiv“ auf abwechslungsreichen Touren die schöne Region genießen, Bewegung, Spaß und Zusammensein fördern. Es werden wieder geführte Touren angeboten, angepasst an verschiedene Alters- und Fitnessgruppen, als auch die Möglichkeit das grenzüberschreitende Radwegnetz/Velo visavis auf freien Routen kennen zu lernen.

Begleitet durch den Dachverband des Radsports in Moselle Codep 57 führt die Eröffnungstour für geübte Gelegenheitsradler zu den Spicherer Höhen. Der ADFC Saar führt Naturliebhaber zur Halde Lydia, um die tolle Aussicht zu genießen. Premiere fahren bei der diesjährigen Velo SaarMoselle die Warndtbiker e.V., die auf einer spritzigen Mountainbike-Tour den deutsch-französischen Wald erkunden.

Weitere Touren führen zum Biosphärenfest nach Rilchingen-Hanweiler, für Waldliebhaber zum Schlosspark in Forbach und die letzte Tour zum Parc Explor Wendel.

Eine der freien Touren führt über den Leinpfad nach Saargemünd, die sehr gut für Familien geeignet ist, die zweite freie Tour spricht eher sportliche Radler an, die auf der Moselle-visavis-Tour die Industriekultur und ländliche Eindrücke Lothringens genießen können.

Im Garten erwarten den Besucher Live-Musik mit den Bands Carpe Diem und Fellini, kulinarische Spezialitäten und Animationen für Kinder. An den Ständen der Tourismusbüros Freyming Merlebach und Forbach, des Regionalverbandes Saarbrücken, der Touristik Service Region Saarbrücken GmbH, der Landeshauptstadt Saarbrücken, des Eurodistricts SaarMoselle, des ADFC Saar, des Codep 57 und des cyclo clubs Sarreguemines, der saarländischen Krebsgesellschaft und des Deutschen Roten Kreuzes können Sie sich über die Themen Tourismus, Radfahren und Gesundheit informieren.

Kinder von 8- 18 Jahren können ein Fahrtraining absolvieren und mit den sog. Spaßrädern können Sie Ihre Geschicklichkeit auf zwei Rädern ausprobieren.

Durch die Veranstaltung wird der zweisprachige Moderator Lucien Freytag des Republicain Lorrain führen.

Parallel zur Velo SaarMoselle findet im Garten auch das 4. Lernfest statt, wo wieder spannende Mitmach-Aktionen für Groß und Klein geboten werden.

Lernen Sie die Region SaarMoselle von ihrer schönsten Seite kennen und kommen Sie zur Velo SaarMoselle am 7. September.

Infos über Touren und Programm unter: www.saarmoselle.org.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.