Platzhalter https://www.dachboxverleih.com PlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Frauenprogramm für die Herbst- und Wintersaison erschienen

#Regionalverband. Das Frauenbüro des Regionalverbandes Saarbrücken hat für die Herbst- und Wintersaison ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit Filmmatinée, Workshops, Vorträgen sowie Wanderungen und Führungen aufgelegt. Dieses richtet sich nicht nur an Frauen, sondern auch an interessierte Männer. Viele Veranstaltungen waren schon in diesem Sommer geplant, mussten allerdings coronabedingt abgesagt werden. Aufgrund der großen Nachfrage werden diese nun nachgeholt.

Seniorenbetreuung

Programmflyer ab sofort online und gedruckt erhältlich

Den Auftakt zum neuen Frauenprogramm bildet der Yoga-Workshop am Samstag, dem 3. Oktober, von 10 bis 16 Uhr. Geübt wird dabei ganz individuell und frei von sportlichem Ehrgeiz um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Der Workshop findet ebenfalls am 7. November sowie am 12. Dezember statt.

Am 24. Oktober wird es zudem eine Neuauflage der Klangreise durch den Urwald vor den Toren der Stadt geben. Nach einer zweistündigen Wanderung über schmale Pfade und entlang plätschernder Bäche begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf eine Fantasiereise, die von verschiedenen Klanginstrumenten begleitet wird. Die Klangreise startet mit Wanderführer Martin Bambach und Entspannungspädagogin Jutta Klein um 9 Uhr am NABU Wald-Informationszentrum an der Scheune Neuhaus in Saarbrücken. Am 11. November, pünktlich zum Start der Karnevals-Saison, werden sich auch im Historischen Museum Saar die Kostüme übergeworfen. Bei der Kostümführung durch die Sonderausstellung „Die 20er Jahre“ nimmt Cornelia, eine Verkäuferin in ein einem großen Saarbrücker Warenhaus während der Völkerbund-Zeit, die Teilnehmenden mit auf eine Zeitreise.

Annette Peteranderl, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, beantwortet in einem Vortrag am 25. November wichtige Fragen rund um das Thema Scheidung und Trennung. Themen wie Unterhalt, Umgangs- und Sorgerecht und der Versorgungsausgleich stehen dabei im Fokus. Eine feste Tradition ist die Filmmatinée in Kooperation mit dem Saarbrücker Filmhaus. Gezeigt wird am 25. Oktober die französische Komödie „Der Glanz der Unsichtbaren“ über die geplante Schließung eines Frauenhauses für Obdachlose.

Der Flyer mit allen Veranstaltungen ist gedruckt erhältlich beim Frauenbüro oder kann direkt unter www.regionalverband.de/frauenbuero heruntergeladen werden. Kontakt und Anmeldung: Sabine Degel, Tel. 0681 506-1901, sabine.degel@rvsbr.de. PM RVSB

 

 

 

Diesen Beitrag teilen