AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VlklingenDRK

Feuerwehr muss eigenen Bootsunterstand sichern

#Völklingen. Die Völklinger Feuerwehr wurde am vergangenen Mittwoch wegen eines losen Daches an einem Bootsunterstand alarmiert.

Die Einsatzkräfte befestigten das Dach und führten eine Kontrolle des Bootes durch. Wie die Fotos des Einsatzes zeigen, handelte es sich um den Eigenenbootsunterstand, der das Rettungsboot 4/97-1 dauerhaft bereithält.

Das Rettungsboot Florian Völklingen 4/97-1 liegt dauerhaft an der Bootsanlegestelle bei Wehrden. Am Mittwoch beschädigte der Sturm das Dach. (Foto: Feuerwehr Völklingen)
Das Rettungsboot Florian Völklingen 4/97-1 liegt dauerhaft an der Bootsanlegestelle bei Wehrden. Am Mittwoch beschädigte der Sturm das Dach. (Foto: Feuerwehr Völklingen)

Das Boot kann mit Hilfe eines Bootslifts aus dem Wasser gehoben, um es vor Verwitterung zu schützen. Andersherum ermöglicht es einen schnellen Einsatz. Solarzellen halten die Anlage Einsatzbereit. Red.