AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterSchiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalter

FCS will drei Punkte zum Abschluss in Völklingen behalten

#Völklingen. Eine Woche nach dem erfolgreichen Auswärts-Abschluss steht für den 1. FC Saarbrücken in der Regionalliga Südwest das letzte Heimspiel der aktuellen Saison an. Gegner ist am Samstag um 14 Uhr im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion der KSV Hessen Kassel.


Anzeige:


Das Hinspiel endete im vergangenen November mit einem 0:0-Unentschieden. „Wir wollen unseren Fans natürlich einen positiven Abschluss präsentieren“, sagte Trainer Dirk Lottner, der aber erkennen ließ, dass das Saarlandpokal-Finale gegen die SV Elversberg bereits seineSchatten vorauswirft. „Wir werden natürlich bei keinem Spieler ein Risiko  eingehen, sondern genau abwägen, wer für das Spiel morgen in Frage kommt.“ Gleichzeitig sollen einige Spieler noch einmal die Möglichkeit erhalten, sich zu präsentieren.

Alexandre Mendy möchte den Fans morgen ebenfalls einen positiven Ausklang bescheren. Er gehört zu jenen Spielern, die einfach nicht älter zu werden scheinen. Auch mit 33 Jahren läuft der Außenbahnspieler seinen in aller Regel deutlich jüngeren Gegnern weg. „Das ist natürlich auch ein Stück weit Talent, aber ich arbeite auch daran, dass ich in bestmöglicher Form bleibe“, sagt der gebürtige Senegalese, der auch einen französischen Pass besitzt. Seinen Vertrag hat er vor einigen Wochen um ein weiteres Jahr verlängert, nun hofft „Alex“ auf den Aufstieg in der kommenden Saison. Aber den Fokus richtet er natürlich auch noch auf die verbleibenden beiden Spiele. „Wir wollen den Fans einen guten Abschluss schenken und natürlich den Pokal
nach Saarbrücken holen. Das sind wir ihnen schuldig, weil sie uns während der gesamten Saison so toll unterstützt haben.“

Definitiv nicht zur Verfügung stehen werden Alexander Hahn, Dennis Wegner, Marco Meyerhöfer sowie Felicitano Zschusschen. Steven Zellner (eingeklemmter Ischiasnerv) und Sascha Wenninger (Oberschenkelprobleme) werden im Hinblick auf das Pokalfinale geschont.

Kempter an der Pfeife

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Michael Kempter. Ihm assistieren an den Linien Felix Ehring und Marvin Maier.

Fanradio ab 13.40 Uhr „ON AIR“

Alle Fans, die nicht vor Ort sind, können auf das FCS-Fanradio zurückgreifen. Ab 13.40 Uhr gibt es in der FCS-App alle Informationen zum Spiel, gefolgt vom Livekommentar der Geschehnisse auf dem Platz. Parallel dazu wird in der App auch ein Live-Ticker angeboten. Die App ist für Android- und iOS-Nutzer kostenfrei in den jeweiligen Stores verfügbar, aber auch weiterhin unter fc-saarbruecken.de/app abrufbar. PM FCS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.