Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterSWAD AnzeigeSWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Fahrten und Aktionen in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche: Ferienprogramm 2015 des Jugendamtes des Regionalverbandes Saarbrücken

 #Regionalverband_Saarbrücken. Abwechslungs- und erlebnisreiche Sommerferien verspricht das Ferienprogramm des Jugendamtes des Regionalverbandes Saarbrücken. Das Angebot richtet sich an alle daheim gebliebenen Kinder und Jugendlichen, die mindestens 12 Jahre alt sind und im Regionalverbandsgebiet wohnen.

 


Anzeige:


Der Startschuss in die „Großen Ferien“ fällt am Montag, den 27. Juli, mit einem Städtetrip nach Frankfurt. Außer dem obligatorischen Stadtbummel zählt noch eine Schifffahrt an der Skyline Frankfurts vorbei zum Tagesprogramm. Am Mittwoch und Donnerstag der gleichen Woche geht es dann auf in den Wald. Unter Anleitung eines Försters werden alle Teilnehmenden gemeinsam eine Köhlerhütte bauen. Als krönender Abschluss am Nachmittag erfolgt eine Floßfahrt mit Badespaß auf dem Niederwürzbacher Weiher.

Die zweite Ferienwoche startet am Dienstag, den 4. August, mit einer Fahrt nach Bad Sobernheim, wo eine abenteuerliche Reise auf dem längsten Barfußpfad Deutschlands stattfindet. Eine Flussdurchquerung der Nahe ist mit inbegriffen. Am 7. August steht ein Besuch des Wild- und Erlebnisparks in Daun auf dem Programm. Die darauffolgende Woche beginnt ganz entspannt am 12. August mit einer Schwimmaktion am Losheimer Stausee. Am Freitag, den 14. August, folgt ein Zoobesuch zu unseren französischen Nachbarn nach Amnéville.

Die vierte Ferienwoche steht ganz im Zeichen des Schwimmens: Am Montag, den 17. August, findet eine Aktion im Naturbad Wadgassen statt und am Mittwoch geht es zum Bostalsee. Zum Abschluss der Woche am Donnerstag, den 20. August, erfolgt noch der Besuch der Fußballgolfanlage in Beckingen. Diese Mischung aus Fußball und Golf ist eine neue Trendsportart. Das Ziel besteht darin, den Ball mit so wenigen Schüssen wie möglich am Ende der Bahn einzulochen. Danach erfolgt die wohlverdiente Erholung im Freibad Steinrausch bei Saarlouis.

Auch in der darauffolgenden Ferienzeit werden noch eine Fülle interessanter Ausflüge und Angebote auf unternehmungslustige junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer warten: ein Besuch im Phantasialand in Brühl, eine Fahrt nach Speyer zum mittelalterlichen Treiben mit spektakulärer Kulisse rund um den Dom, ein Kanuabenteuer auf dem Bostalsee verbunden mit Spiel und Spaß und ein Besuch auf der pfälzischen Burg Trifels und dem Naturwildpark in Freisen.

 

Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, ist eine schnelle Entscheidung gefragt. Weitere Informationen über Zeiten und Preise sowie Anmeldungen sind möglich beim: Regionalverband Saarbrücken, Abteilung Kinder- und Jugendarbeit, Martina Lessel-Litzenburger 0681 506-5133 oder martina.lessel-litzenburger@rvsbr.de


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung des Regionalverband Saarbrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.