Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalter AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalter

Evakuierung eines Personenzuges bei Luisenthal

#Völklingen./#Luisenthal. Aufgrund eines Bahnunfalls auf der Strecke zwischen Luisenthal und Völklingen in Fahrtrichtung Trier musste ein Zug mit rund 200 passagieren evakuiert werden. Die rund 200 Insassen im Regionalexpress bleiben unverletzt, die Lokführerin muss vom Rettungsdienst behandelt werden. Ein Ersatzlokführer wird angefordert. Weil die Strecke in beiden Richtungen mehrere Stunden lang gesperrt ist, müssen Reisende aus anderen Zügen in Völklingen und Luisenthal aus- und in Busse umsteigen, die Insassen des betroffenen Zuges aber sitzen auf freier Strecke fest.

Es mussten rund 200 Personen den Zug wechseln (Foto: Avenia)
Es mussten rund 200 Personen den Zug wechseln (Foto: Avenia)

Dann wird ein Ersatzzug auf dem Parallelgleis bereit gestellt, die Einsatzkräfte der Feuerwehr bauen eine Rampe zwischen den beiden Zügen auf. Auf freier Strecke müssen auch kleine Kinder, Gehbehinderte und Senioren umsteigen. Nach ca. drei Stunden wurde die Strecke wieder freigegeben. Text: Feuerwehr Völklingen/Foto: Avenia


Anzeige:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.