Anzeigen: https://www.dachboxverleih.comDRK Völklingen
Erstmals alle Kommunen im Regionalverband beim Stadtradeln aktiv : Völklingen im Wandel
NachrichtenRegionalverband

Erstmals alle Kommunen im Regionalverband beim Stadtradeln aktiv

Über 2.700 Teilnehmende in 127 Teams erradelten rund 495.000 Kilometer



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


#Regionalverband. Im Regionalverband Saarbrücken wurden beim diesjährigen Stadtradeln 494.620 Kilometer zurückgelegt. Dies ist nochmals eine Steigerung um knapp 67.000 Kilometer im Vergleich zum Rekord-Vorjahr. Insgesamt 2.702 aktive Teilnehmende in 127 Teams haben sich drei Wochen lang an der Kampagne beteiligt. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Es freut mich, dass erstmals alle Kommunen des Regionalverbands am Stadtradeln teilgenommen haben. Denn das Fahrrad kann als Alternative zum Auto viel zum Klimaschutz beitragen. In dem dreiwöchigen Kampagnen-Zeitraum haben die Teilnehmenden im Regionalverband so umgerechnet ganze 80 Tonnen CO2 eingespart.“

Die meisten Teilnehmenden kamen dabei in der Landeshauptstadt zusammen. Allein hier sind über 1.500 Radfahrende gemeinsam fast 314.000 Kilometer gefahren. Wenn man aber die gefahrenen Kilometer pro Einwohner betrachtet, hat eine andere Kommune die Nase vorn. In Püttlingen waren es am Ende 2,37 Kilometer pro Kopf. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Quierschied und Saarbrücken mit 1,77 und 1,72 Kilometern pro Einwohner. Die insgesamt meisten Kilometer im Umland wurden aber in Völklingen erradelt. Bei 3.618 Fahrten kamen hier über 52.300 Kilometer zusammen. Die meisten Radelnden im Umland kamen hingegen aus Püttlingen. 442 Teilnehmende ließen hier das Auto öfter stehen und stiegen aufs Rad. Außerdem beteiligten sich in Kleinblittersdorf 50 Fahrradfahrende und fuhren über 15.500 Kilometer. 44 Teilnehmende kamen in Sulzbach am Ende auf 12.700 Kilometer. Allein in Riegelsberg wurde durch die über 6.700 erradelten Kilometer eine Tonne CO2 eingespart. Erstmal beim Stadtradeln vertreten war die Stadt Friedrichsthal. Als zweitkleinste Kommune im Regionalverband lag sie bei den gefahrenen Kilometern mit 4.693 auf Platz acht. In Großrosseln und Heusweiler standen am Ende 3.456 beziehungsweise 2.055 erfahrende Kilometer auf dem Tacho.

Beim Schulradeln war im Regionalverband das Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasium Völklingen nicht zu schlagen. Über 27.500 Kilometer bedeuteten zudem im saarlandweiten Schulvergleich Rang fünf. Mit knapp 23.500 und rund 15.200 Kilometern folgten die Saarbrücker Marienschule und die Willi-Graf-Schulen auf den weiteren Plätzen im Regionalverband. Selbst die Jüngsten engagierten sich beim Stadtradeln. So stellte beispielsweise die Kita Villa Regenbogen mit 9.350 erradelten Kilometern das erfolgreichste Team in Quierschied.

Organisiert wird die Kampagne „Stadtradeln“ auf der Bundesebene durch das Klimabündnis und auf der Landesebene durch das Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz. Ziel ist es, das Fahrrad als klimafreundliches Verkehrsmittel zu stärken. PM RVSB

Bleiben Sie informiert!

Tragen Sie sich einfach für unser tägliches Nachrichten-Update ein und verpassen Sie nichts! Kostenlos und unverbindlich - Einfach per Mail!

Wir senden keinen Spam! Unser Newsletter kann Werbung enthalten!
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner