Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterPlatzhalter https://www.dachboxverleih.com Platzhalter

Erstes Heimspiel für den SV Röchling Völklingen nach der Winterpause

#Völklingen. Am Samstag, dem 07.03.2020 um 15.00 Uhr empfängt im heimischen Hermann Neuberger-Stadion der SV Röchling Völklingen 06 die Mannschaft des Tabellenvorletzten aus Mechtersheim. Das Team der TuS Mechtersheim, um den Trainer Ralf Schmitt, wurde in der Winterpause nochmals verstärkt. So kamen u. a. aus der A-Jugend von Union Berlin der Torhüter Carl Luis Ludosan und für die Defensive bzw. Mittelfeld wurde Björn Weisenborn, 25 Jahre von der TSG Pfeddersheim, der auch schon für den SC Wiedenbrück, Regionalliga West aufgelaufen ist verpflichtet. Für den Sturm wurde vom FK Serbija Mannheim, Landesliga Mannheim Luka Stanisic, 26 Jahre verpflichtet, der dort in 12 Begegnungen 6 Tore erzielt hat. Aber auch beim SV Röchling gab es in der Winterpause eine kräftiges Stühlerücken. Den Verein haben die Spieler Meriton Mehmeti, Arun Zamann, Alexio Brauer, Sandro Kempf, Julien Denis Simon und Hamza Mourchid verlassen. Als Neuzugänge konnte man Sebastian Brenner, FK Pirmasens und Phillip Mandla von TuS Halter am See/Regionalliga West begrüßen. Auch nahmen in der Winterpause die A-Jugendspieler Ron Braina, Raphael Eisenbarth, Nils Feth und Tim Rodenbusch am Training teil, die langsam und behutsam an den Kader der ersten Mannschaft herangeführt werden sollen. Wobei mit Jan Wollbold schon ein Spieler aus der A-Jugend die ganze Spielzeit zur „Ersten“ gehört und auch dort schon seine Einsatzzeiten gehabt hat. Die Verantwortlichen des Vereins glauben, dass die sportliche Qualität des Teams mit den personellen Veränderungen nochmals angehoben wurde. Im Vorspiel gab es einen 1 : 0 Sieg für den SV 06. Die Mannschaft und die Trainer der Heimmannschaft sind aber gut beraten sich nicht von dem derzeitigen Tabellenplatz der Gäste täuschen zu lassen. Das Team muss dieses Spiel hoch konzentriert angehen und den Kampf annehmen, denn die TuS wird sicherlich alles tun um sich vom Tabellenende zu entfernen und die optimale Punkteausbeute einzufahren.

Seniorenbetreuung

Die Mannschaft mit ihrem Trainerteam und die Verantwortlichen des Gastgebers hoffen auch aufgrund der Wichtigkeit der Begegnung auf guten Besuch, denn der Abstand zum Tabellenende der Oberliga ist nicht allzu groß. PM Verein

Diesen Beitrag teilen