Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalter AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalter

Erfolgreicher Jahresabschluß beim TSC Royal Völklingen

#Völklingen. Der Vorstand des Tanzsportclubs Royal, Abteilung des Turnvereins Völklingen, konnte seinen zahlreich erschienenen Mitgliedern bei der diesjährigen Abteilungsversammlung einen rundum zufriedenstellenden Rechenschaftsbericht für das Geschäftsjahr 2014 ablegen.
Mit mehr als 300 Mitgliedern behauptete der Verein seinen vorderen Platz unter den Abteilungen des TV Völklingen, aber auch unter den Mitgliedsvereinen des Saarländischen Landesverbandes für Tanzsport (SLT).


Anzeige:


Mit seinem alljährlichen Winterball kann der TSC Royal immer wieder begeisterte Besucher aus nah und fern nach Völklingen locken und so einmal mehr seinen guten Ruf als Veranstalter bzw. Ausrichter unter Beweis stellen.
Das galt auch für die Frühjahrsmeisterschaften des Saarländischen Landesverbandes für Tanzsport (SLT), die in der vereinseigenen Hans Netzer – Halle einen würdigen Rahmen fanden.
Die Aktivitäten im Breitensport erhielten ein besonderes Lob: mehr als 100 Mitglieder des TSC Royal traten zu einer Abnahme für das Deutsche Tanz Sportabzeichen (DTSA) an und brachten dem Verein im Wettbewerb des SLT um den DTSA-Pokal den 1. Platz ein.
Bleibender Beliebtheit erfreut sich auch die regelmäßige Abteilungsfahrt, die im Spätsommer über den Schaumberg bis zum Weindorf an den Schwarzrinderseen führte und einmal mehr das Zusammengehörigkeitsgefühl unter Mitgliedern stärkte.
Mit zahlreichen öffentlichen Auftritten verschiedener Trainingsgruppen konnte der Bekanntheitsgrad des TSC Royal ebenso erweitert werden wie die Starts der Formation ESCAPE im Jazz- und Moderndance, die sich im Mittelfeld der Verbandsliga Saar-Pfalz behauptete.
Die Kassenprüfer bescheinigten dem Kassenführer und dem gesamten Vorstand eine solide Haushaltsführung; der Vereine kann auf eine gesicherte Finanzlage verweisen. So konnte die Versammlung den Vorstand einstimmig entlasten.

Bei den turnusmäßig anstehenden Ergänzungswahlen zum Vorstand wurden die Amtsträger Monika Lorscheider, 2. Vorsitzende, Dirk Kiehlmeier, Turnierwart, Maria Lemens, 2. Kassiererin, Peter Lamotte, DTSA-Beauftragter, Gabi Treske, Beisitzerin, einstimmig in Ämtern bestätigt. Josef Becker trat nach jahrzehntelanger Tätigkeit als Beisitzer nicht mehr zur Wahl an. Für Ihn wurde Benjamin Pitz ebenfalls einstimmig gewählt, womit ein weiterer Schritt zur Verjüngung der Verantwortungsträger getan wurde.
Vorsitzender Hans-Peter Lemens konnte 12 Mitglieder für mehr als 10 jährige Vereinszugehörigkeit ehren, 4 davon für 30 Jahre TSC Royal.
Nach dem offiziellen Ende gab es gute Gründe zum Verweilen, da ein erster Rohschnitt eines Films über die Aktivitäten des TSC Royal im TV Völklingen gezeigt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.