Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalter AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalter

Der SV Röchling Völklingen gewinnt Hallenmasters!

#Saarbrücken. Der SV Röchling Völklingen hat das Volksbankenhallenmasters 2018 gewonnen, der Regionalligist setzt sich im Finale mit 3:2 gegen den  FC Hertha Wiesbach durch.

Im ersten Spiel des Volksbankenmasters standen sich in der Gruppe A der SV Hellas Bildstock gegen die Sportfreunde aus Köllerbach gegenüber. Die SF Köllerbach gewannen knapp mit 1:0 ein spannendes Auftaktspiel. Im nächsten Spiel der Gruppe A spielte Titelverteidiger FC Hertha Wiesbach gegen den FC Rastpfuhl, das Spiel endete 3:1. Dann kamen die Völklinger ins Spiel: In Gruppe B traf Regionalligist SV Röchling Völklingen auf den SV Losheim. Der Regionalligist wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte mit einem furiosen 7:1.

Im nächsten Spiel maßen sich die Mannschaften aus Lebach/Landsweiler und Dillingen. Die SG Lebach gewann das Saarlandliga interne Duell mit 5:4. Nun hieß es SV Hellas Bildstock gegen FC Hertha Wiesbach. Wiesbach setzte sich mit 3:1. Die SF Köllerbach gewannen gegen den FC Rastpfuhl mit 5:2. Damit standen mit Köllerbach und Wiesbach bereits die ersten beiden Halbfinalisten in Gruppe A fest. In Gruppe B trennten sich der SV Röchling Völklingen und die SG Lebach/Landsweiler mit 4:4. Beim nächsten Spiel gelang dem SV Losheim gegen den VfB Dillingen mit dem 5:4 in letzter Sekunde.
Im letzten Spiel der Gruppe A ging es zwischen dem FC Wiesbach und den SF Köllerbach um den Gruppensieg, qualifiziert hatten sie sich ja schon, denn beiden Teams führen die Tabelle mit 6 Punkten an. Wiesbach gewann mit 5:1 und wurde damit Gruppenerster. Der SV Hellas Bildstock besiegte im letzten Spiel der Gruppe A den FC Rastpfuhl mit 4:1 – für die Statistik! In Gruppe B besiegte die SG Lebach/Landsweiler den SV Losheim mit 3:2 und zieht neben dem SV Röchling Völklingen ins Halbfinale ein.

Die Finalrunde

Im Halbfinale trafen der FC Hertha Wiesbachund die SG Lebach-Landsweiler aufeinander, außerdem spielte der SV Röchling Völklingen gegen SF Köllerbach. Hertha Wiesbach setzte sich mit 4:0 gegen die SG Lebach/Landsweiler durch und qualifiziert sich als erstes Team fürs Finale. Völklingen zog nach: Köllerbach konnte mit 5:4 bezwungen werden.

Im Spiel um Platz 3 trafen die SG Lebach/Landsweiler und die SF Köllerbach aufeinander. SF Köllerbach konnte sich deutlich mit 6:0 durchsetzen. Im Finale spielen dann die beiden Favoriten: SV Röchling Völklingen und FC Hertha Wiesbach. Dort setzte sich der SV Röchling Völklingen, der auch mit Luka Dimitrijevic den Spieler des Tuniers stellte, mit 3:2 gegen Wiesbach durch und erhält als erstes Team den neuen Wanderpokal, denn den alten haben die Titelverteidiger aus Wiesbach kaputt geschossen.

 

⚽🏆 Der SV Röchling Völklingen hat es geschafft. 👏 . In einem spannenden Finale setzte sich Völklingen mit 3:2 gegen Titelverteidiger Hertha Wiesbach durch und ist Volksbankenmasters-Sieger 2018. . Einen herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung im Turnier. 🎉🎉🎉 . Die Torjägerkanone krallte sich im diesen Jahr Valentin Solovej von den SF Köllerbach mit satten sieben Turniertreffern! ⚽🏆 . Zum besten Spieler des Turniers wurde Luka Dimitrijevic vom SV Röchling Völklingen gekrönt! . Bedanken möchten wir uns auch bei den Schiedsrichtern, den Mannschaften, allen Helfern vom SV Saar 05 und vor allem auch bei den Fans, die die Saarlandhalle in einen Hexenkessel verwandelt haben. 🔥🔥🔥

Ein Beitrag geteilt von Saarländischer Fußballverband (@saarlaendischerfv) am

Es gab bei diesem Finale keine rote Karte, aber dafür 98 Tore zu sehen!

Die Spiele im Überblick:

Vorrunde

Uhrzeit Mannschaft Mannschaft Ergebnis
13.00  SV Hellas Bildstock  SF Köllerbach 0 : 1
13.19  FC Hertha Wiesbach  FC Rastpfuhl 3 : 1
13.38  SV Röchling Völklingen  SV Losheim 7 : 1
13.57  SG Lebach/Landsweiler  VfB Dillingen 5 : 4
14.16  SV Hellas Bildstock   FC Hertha Wiesbach 1 : 3
14.35  SF Köllerbach  FC Rastpfuhl 5 : 2
14.54  SV Röchling Völklingen  SG Lebach/Landsweiler 4 : 4
15.13  SV Losheim  VfB Dillingen 5 : 4
15.32  SF Köllerbach   FC Hertha Wiesbach 1 : 5
15.51  FC Rastpfuhl  SV Hellas Bildstock 1 : 4
16.10  SV Losheim  SG Lebach/Landsweiler 2 : 3
16.29  VfB Dillingen  SV Röchling Völklingen 3 : 5

Die Tabelle der Vorrunde

Gruppe A Gruppe B
Mannschaft Sp Punkte Tore Mannschaft Sp Punkte Tore
 FC Wiesbach 3 9 8  Röchling Völklingen 3 7 8
SF Köllerbach 3 6 0  SG Lebach 3 7  2
SV Bildstock 3 3 0 SV Losheim  3 3  -6
FC Rastpfuhl 3  0 -8 VfB Dillingen  3 0  -4

Halbfinale

Uhrzeit Mannschaft Mannschaft Ergebnis
16.58  FC Hertha Wiesbach  SG Lebach/Landsweiler 4 : 0
17.17 SV Röchling Völklingen  SF Köllerbach 5 : 4

Finale

Uhrzeit Mannschaft Mannschaft Ergebnis
17.41  SG Lebach/Landsweiler  SF Köllerbach 0 : 6
18.00  FC Hertha Wiesbach  SV Röchling Völklingen  2:3