AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterPlatzhalter Ihre Platzhalter

Unterstützung für die Völklinger Tafel

Dehner-Gartenmärkte unterstützen die Völklinger Tafel: Großen Respekt vor dem Engagement der Ehrenamtlichen

#Völklingen/#Bous. Der Dehner-Gartenmarkt in Bous unterstützt die Arbeit der Völklinger Tafel. Marktleiterin Tamara Heilmann und Vertriebsleiter Jörg Schilke übergaben jetzt einen Scheck in Höhe von 2500 Euro an Rainer Daschmann und Rolf Heckmann von der Tafel. „Wir haben großen Respekt vor dem Engagement der vielen Ehrenamtlichen in der Tafel“, sagte Schilke. Zahlreiche Dehner-Kundinnen und –kunden haben sich aktiv an der Spendenaktion beteiligt. Hierfür wurden Spendendosen in allen Dehner-Märkten aufgestellt und zu besonderen Anlässen immer wieder auf die Spendenaktion hingewiesen.

Seniorenbetreuung

Daschmann bedankte sich auch im Namen der Geschäftsführung der Diakonie Saar, dem Träger der Tafel, für die großzügige Spende. „Sie kommt in das Sparschwein für das neue Kühlauto, dass die Tafel dringend benötigt, um die gespendeten Waren bei den Lebensmittelhändlern abzuholen“, sagte Daschmann.

Die Tafeln sind ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die Armut. Daschmann betonte, dass die Nachfrage weiterhin konstant hoch sei. Die Völklinger Tafel versorgt derzeit jeden Monat etwa 1150 Menschen mit geringem Einkommen mit gespendeten Lebensmitteln.  42 Prozent davon sind Kinder.  Neben der Unterstützung durch die Tafel versucht der Träger, die Diakonie Saar, den Bedürftigen in Völklingen „nachhaltig zu helfen“ und hält im Haus der Diakonie ein breites Unterstützungsangebot vor, von der Sozial- und Schuldnerberatung bis zur Wohnungslosenhilfe.

Scheckübergabe im Gartenmarkt in Bous: (v.re) Vertriebsleiter Jörg Schilke, Rainer Daschmann von der Tafel, Marktleiterin Tamara Heilmann und Rolf Heckmann von der Tafel. Foto Diakonie-Saar/ Paulus
Scheckübergabe im Gartenmarkt in Bous: (v.re) Vertriebsleiter Jörg Schilke, Rainer Daschmann von der Tafel, Marktleiterin Tamara Heilmann und Rolf Heckmann von der Tafel. Foto Diakonie-Saar/ Paulus

Der „Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not“ spendet  im Rahmen einer Weihnachtsaktion an 25 deutsche und österreichische Tafeln. Die gemeinnützige Stiftung der Dehner Garten-Center-Gruppe, die 2001 von der Inhaberfamilie ins Leben gerufen wurde, will unverschuldet in Not geratenen Menschen schnell, direkt und vor allem unbürokratisch zu helfen.

Die Tafel ist dienstags und freitags ab 15 Uhr zur Ausgabe der Lebensmittel geöffnet. Neuanmeldungen werden dienstags von 9.30 bis 12 Uhr angenommen.

Die Völklinger Tafel sucht immer wieder Ehrenamtliche, die Lebensmittel abholen, sortieren oder an die Bedürftigen ausgeben. Sie sollten den Grundgedanken der Tafelarbeit unterstützen, gern im Team arbeiten und Spaß am Organisieren und am Umgang mit Menschen haben. Interessierte können sich beim Sekretariat der Fachabteilung Bildung und Soziale Teilhabe melden, Telefon 06821 956-161, oder per E-Mail direkt bei der Tafel: tafel-vk@dwsaar.de

PM Diakonie

Diesen Beitrag teilen