Anzeigen: https://www.dachboxverleih.comPetra Westerkamp
Carrie Schreiner startet mit Sauber Academy und Campos Racing in der F1 Academy : Völklingen im Wandel
NachrichtenSport

Carrie Schreiner startet mit Sauber Academy und Campos Racing in der F1 Academy

#Völklingen/#Hinwil. Carrie Schreiner hat es geschafft: Auch im zweiten Jahr der neugegründeten F1 Academy für Frauen ist die 25-jährige Saarländerin am Start. Noch besser: Von den insgesamt 15 Plätzen hat sie eins der zehn heiß begehrten Cockpits eines aktuellen Formel 1-Teams bekommen, die in diesem Jahr Patenrollen für die Einsatzteams übernehmen. Als neustes Mitglied der Sauber Academy wird sie in den Farben des F1 Teams fahren. Einsatzteam wird das renommierte und erfolgreiche spanische Campos Racing Team sein. 



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


So ist Carrie voller Vorfreude: „Ich bin extrem stolz, dass ich als Teil der Sauber Academy in die neue Saison gehen werde. Die F1 Academy hat sich in 2023 etabliert und bewiesen, dass die Serie eine nachhaltige Förderung für Frauen im Motorsport bietet. Deswegen war es für 2024 ein harter Kampf um die Plätze. Meine positive Entwicklung über die gesamte Saison 2023 hat letztendlich für mich gesprochen. Als kurzfristiger Formelquereinsteiger war der Saisonstart sehr schwer, aber ich konnte ab Zandvoort und Monza mehrmals ganz vorne mitmischen – mit meinem Saisonhighlight: Der Sieg in Zandvoort! Jetzt fahren wir alle Rennen im Rahmenprogramm der Formel 1 und ich werde im gleichen Design wie das F1 Team an den Start gehen! Bei Campos Racing habe ich mich bei den ersten Tests im Dezember sehr wohl gefühlt. Es wird eine knallharte Saison mit geplanten 18 Rennveranstaltungen. Die F1 Academy wird dieses Jahr noch stärker werden, bis auf ganz wenige Ausnahmen werden die besten Frauen der Welt unter 25 Jahren am Start sein. Alle Rennen werden in über 100 Ländern live im TV übertragen! Ich werde perfekt vorbereitet sein und alles dafür geben, um möglichst weit vorne mitzumischen“, so die einzige deutsche Fahrerin im Feld.

Carrie Schreiner freut sich auf ihre zweite Saison in der F1 Academy
Carrie Schreiner freut sich auf ihre zweite Saison in der F1 Academy

Schreiners Rennkalender ist 2024 so voll wie noch nie. Bereits vom 12. bis 14. Januar geht es für Carrie Schreiner in Abu Dhabi los. Drei Veranstaltungen der Middle East Serie mit dem australischen Team AGI Sport, zwei der spanischen Winterserie und einige Testtage stehen noch vor dem ersten Rennwochenende der F1 Academy in Jeddah im März für die Deutsche an. Während der Saison kommen weitere Testtage und mehrere Gaststarts in der spanischen Formel Serie dazu.

Unterstützt wird Schreiner nicht nur durch ihre vielen Fans auf der ganzen Welt, sondern auch durch ihre starken Partner. Mit Plus.line, Schaeffler und Donic verlängern die bisherigen Sponsoren ihr Engagement. In der Saison 2024 freut sich Schreiner außerdem über die Unterstützung von Heizoel24 aus Berlin und die Tecpointer aus dem Saarland. PM Motorsport XL

Bleiben Sie informiert!

Tragen Sie sich einfach für unser tägliches Nachrichten-Update ein und verpassen Sie nichts! Kostenlos und unverbindlich - Einfach per Mail!

Wir senden keinen Spam! Unser Newsletter kann Werbung enthalten!
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner