Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

Bundeswehreinsätze im Inneren verhindern – keine Terroranschläge

#Saarland. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter sieht Bundeswehreinsätze im Inneren kritisch. Im Einzelfall mag es nach Terroranschlägen durchaus gerechtfertigt sein, die Bundeswehr im Inneren einzusetzen, um Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung abzuwehren oder zu beseitigen. Solche Einsätze steigern aber weder die Sicherheit noch das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger im Saarland. Durch den Einsatz der Bundeswehr wird kein Terroranschlag verhindert, sondern nur die Lage nach einer terroristischen Gewalttat bewältigt. Terroristische Anschläge können nur durch konsequenten Verfolgungsdruck, präventive Ermittlungen und Polizeipräsenz verhindert werden.
Daher setzen wir uns für mehr und fachlich fundiert ausgebildetes Personal in der Kriminal- und Schutzpolizei ein! PM BDK


Anzeige:


Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen