Platzhalter Ihre PlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Buchvorstellung: „Wiege einer Stadt: Forschungen zur Martinskirche im Alten Brühl von Völklingen“

#Völklingen. In unregelmäßigen Abständen stellen wir immer wieder einmal Bücher aus oder über Völklingen vor. Ob aktuell oder schon (fast) historisch spielt dabei keine Rolle. Heute stellen wir Ihnen „Wiege einer Stadt: Forschungen zur Martinskirche im Alten Brühl von Völklingen“ vor.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Noch während den größen Bemühen der Bürgerinitiative Alter Brühl das Gelände „Im Alten Brühl“  vor der Überbauung durch einen Discounter zu retten, konnten hier seit dem Jahr 2000 Not-Ausgrabungen durchgeführt werden. An deren Ende konnte viel Licht in die vielhundertjährige Geschichte der Mittelstadt Völklingen gebracht werden. Fest steht: Die Martinskirche in Völklingen gilt als die „Wiege der Stadt“.

Das vorliegende Buch präsentiert nicht nur die Ausgrabungsergebnisse, sondern mehrere Beiträge zu Einzelfragen, etwa zu den Münzfunden, zur mittelalterlichen Keramik und zu den so genannten Wöchnerinnenbestattungen, aber auch zwei historische Darstellungen, die unter Anderem die Rolle Völklingens als Zentralort im Königsland an der Saar beschreiben.

Anzeige:



Werbeanzeige:


Die Texte werden ergänzt durch eine große Zahl von Abbildungen. Dazu gehören Dokumentationsfotos aus den Ausgrabungen beziehungsweise von den Grabungsfunden, historische Bilder aus den Archiven, aber auch Rekonstruktionen, durch die die Forschungsergebnisse plastisch und einsichtig präsentiert werden.

Ein wesentliches Stück der Völklinger Geschichte wird durch die vorliegende Publikation für eine interessierte Leserschaft erschlossen. Erstehen können Sie dieses Buch zum Beispiel bei Amazon* oder aktuell bei eBay*.

Diesen Beitrag teilen



Werbeanzeige: