Brand eines Wohnhauses in der Karlsbrunner Straße in Völklingen-Ludweiler – Völklingen im Wandel
Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterAllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalter

Brand eines Wohnhauses in der Karlsbrunner Straße in Völklingen-Ludweiler

#Völklingen-#Ludweiler. Am Montag, 14.03.2016, erreichte die Polizei in Völklingen, gegen 20:02 Uhr die Mitteilung, wonach es in der Karlsbrunner Straße in Völklingen-Ludweiler zum Brand eines 2 ½-stöckigen Wohnhauses gekommen sei. Die 96-jährige Hauseigentümerin und ihr ebenfalls dort wohnender, 46-jähriger Enkel, konnten sich bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte selbstständig in Sicherheit bringen.

Löscharbeiten von der Drehleiter der Feuerwehr Völklingen (Foto: FFW VK)
Löscharbeiten von der Drehleiter der Feuerwehr Völklingen (Foto: FFW VK)

Bei Eintreffen der Rettungskräfte schlugen Flammen aus dem Dachstuhl des Gebäudes. Die FFW Völklingen mit 3 Löschbezirken konnte den Brand unter Kontrolle bringen und löschen. Die Dachgeschosswohnung, der Dachstuhl, sowie die darunter befindlichen Wohnungen bzw. Praxisbereiche wurden entweder zerstört, oder sind durch die Löscharbeiten derzeit unbewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen und vom Fachdezernat LPP214 in Saarbrücken übernommen. Die Ermittlungen dauern noch an. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es zu keinem Personenschaden.


Anzeige:


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen