Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

Berauschter Unfallfahrer: Polizei zerrt ihn durchs Autofenster

#Völklingen. Am 16.03.2019 wurde der Polizei gegen 02:45 Uhr ein Pkw (Toyota, Auris) gemeldet, welcher auf der A 620 aus Richtung Saarlouis kommend in Fahrtrichtung Saarbrücken in Schlangenlinien geführt wird. Der Mitteiler hielt Sichtkontakt zu dem Fahrzeug und meldete den Standort weiter an die Polizei. Bei Verlassen der Autobahn an der Anschlussstelle Völklingen-Stadtmitte kollidierte der Pkw mit einem Bausstellenschild. Die Fahrt wurde trotzdem fortgesetzt. Unmittelbar hiernach konnte der Pkw von der Polizei eingeholt werden. Anhaltezeichen der Polizei wurden missachtet. Der Fahrzeugführer steuerte das Fahrzeug über die Karolingerstraße in die Straße Im Betzen, wo sich der Fahrzeugführer zwischen den geparkten Pkw eines Autohandels festfuhr. Der Fahrzeugführer musste hiernach durch die geöffnete Scheibe seines Pkw aus dem Fahrzeug verbracht werden. Es stellte sich heraus, dass der 51-jährige Fahrzeugführer aus Frankreich unter dem Einfluß von Medikamenten und Betäubungsmitteln stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für die Bundesrepublik Deutschland war. Zudem führte er Betäubungsmittel mit sich. Eine Blutprobe wurde bei ihm entnommen. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. PM PI VKL

Diesen Beitrag teilen