AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Aktion der „Barber Angels Brotherhood“ im Haus der Diakonie in Völklingen: Kostenlos Bärte und Haare geschnitten

#Völklingen. Es war ein ungewöhnliches Bild letzten Sonntag im Haus der Diakonie in Völklingen: Sieben Friseure des Clubs „Barber Angels Brotherhood“ schnitten kostenlos Bärte und Haare. Zu der Aktion eingeladen hatte die „Aufsuchende soziale Arbeit“ der Diakonie Saar.53 Bedürftige aus Völklingen und Umgebung nahmen das Angebot gerne an. „Es herrschte eine tolle Stimmung und am Ende gab es nur glückliche Gesichter“, berichtet Sabrina Sofka-Hell. Mitarbeiterin der Diakonie Saar. Der Club hatte aber nicht nur Scheren, Kämme und Umhänge mitgebracht, sondern auch Kuchen. Mit Hilfe der Rotarier aus Saarbrücken entstand so eine große Kurchentafel, bei der Gäste und Akteure zugreifen konnten.

Der Club „Barber Angels Brotherhood“ ist bundesweit tätig und will mit seinen Aktionen bedürftigen Menschen neues Selbstbewusstsein vermitteln, mit dem sie vielleicht wieder Fuß in der Gesellschaft fassen können. Gegründet wurde der Club von Claus Niedermaier, Figaro aus Biberach an der Riß. Er  hat über 50 Mitglieder, die jeweils im 5er- oder 10er-Team monatlich in ihrer Region Obdachlose verschönern.


Anzeige:


Die Mitarbeitenden der „Aufsuchenden sozialen Arbeit“ besuchen Menschen ohne festen Wohnraum dort wo sie leben. Es wird Unterstützung in der Lebenssituation aber auch bei der weiteren Integration in die Gesellschaft angeboten.

Weitere Informationen: Aufsuchende soziale Arbeit, Tel. 06898/ 9147612. www.diakonie-saar.de

PM Diakonie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.