Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Abschlussführungen zur Ausstellung „25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

#Völklingen. Am Sonntag, den 8. März 2015, endet die Ausstellung „25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Zum Abschluss bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte am Sonntag, den 8. März 2015, noch einmal geführte Rundgänge durch die Ausstellung an.

25 Jahre deutsche Wiedervereinigung (Foto: Hell)
25 Jahre deutsche Wiedervereinigung (Foto: Hell)

Die Führungen starten um 11 und 13.30 Uhr. Außerdem bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte wie jeden Sonntag um 11.30 Uhr eine Führung durch die Ausstellung „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.“ und um 15 Uhr eine Erlebnisführung zum Hochofen der Völklinger Hütte an. Alle Führungen am Sonntag, den 8. März 2015, sind im normalen Eintrittspreis in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte enthalten.


Anzeige:


Die Ausstellung „25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung“ in der Möllerhalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte zeigt die 40 Schlüsselfotografien des renommierten Fotografen Helmut R. Schulze zur Deutschen Wiedervereinigung. Helmut R. Schulze begleitete über viele Jahre politische Persönlichkeiten wie Bundeskanzler Helmut Kohl, Bundespräsident Richard von Weizsäcker und Außenminister Hans-Dietrich Genscher. Als Fotojournalist war er hautnah dabei, als die Frage der Deutschen Einheit entschieden wurde. Die Fotos in der Möllerhalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte zeigen die entscheidenden politischen Ereignisse auf dem Weg zur Deutschen Einheit. Sie geben exklusive Einsichten in das politische Leben von Hans-Dietrich Genscher, Richard von Weizsäcker und Helmut Kohl. Und sie bieten charakteristische, aber auch ungewöhnliche Ansichten von der Zeit des Kalten Krieges bis zur Vollendung der Deutschen Einheit.

Am Sonntag, den 29. März 2015, startet in der Möllerhalle die „UrbanArt Biennale® 2015“. Alle zwei Jahre zeigt das Europäische Zentrum für Kunst und Industriekultur die entscheidenden Positionen und zeitgenössischen Entwicklungen der Kunst, die sich aus dem Graffiti entwickelt hat. Kunstwerke von Superstars der Szene stehen neben Arbeiten von zahlreichen der gefragtesten jungen Urban-Art-Künstler. Die „UrbanArt Biennale®“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eine der bedeutendsten Werkschauen zur Urban Art in Europa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.