Platzhalter https://www.dachboxverleih.com PlatzhalterPlatzhalter Ihre Platzhalter

35 Testzentren im Regionalverband Saarbrücken am Netz

Mobile Testmöglichkeiten in den Umlandkommunen ab dieser Woche



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Regionalverband. In mehreren Regionalverbandskommunen werden in dieser Woche die ersten mobilen Testungen stattfinden. Die Reha GmbH wird am Mittwoch, den 5. Mai, zwischen 8 und 12 Uhr kostenlose Schnelltests auf dem Riegelsberger Marktplatz anbieten. Im Anschluss, von 14 bis 17 Uhr, besteht dann die mobile Testmöglichkeit im Dorfgemeinschaftshaus im Heusweiler Ortsteil Wahlschied. Zudem finden am Freitag, den 7. Mai, zwischen 8 und 12 Uhr Testungen auf dem Markplatz des Heusweiler Ortsteils Holz durch die Reha GmbH statt. In der folgenden Woche sollen Testmöglichkeiten in weiteren Kommunen hinzukommen. Darüber hinaus wird diese Woche auch ein mobiles Testangebot des DRK in den Ortsteilen der Gemeinde Kleinblittersdorf starten. Standorte sind der Ruppertshofsaal in Auersmacher, die Alte Kirche in Bliesransbach sowie die ehemalige Grundschule in Sitterswald. Zusätzlich soll eine feste Testmöglichkeit im Kleinblittersdorfer Rathaus entstehen.

In den vergangenen Tagen gingen im Regionalverband Saarbrücken fünf weitere Corona-Schnelltestzentren an den Start. So wurde in Saarbrücken-Burbach in der AWO-Begegnungsstätte in der Brunnenstraße ein Testzentrum eingerichtet. Betrieben wird es durch Dr. Khorsand Consulting. Seit dem 3. Mai bieten auch die Testzentren am Saarbrücker Filmhaus sowie auf dem Parkplatz am ZF-Firmengelände am Saarbrücker Südring kostenlose Bürgertests an. Betrieben werden diese von Thilo Ziegler, der ebenfalls Betreiber der Landes-Testzentren in den Landkreisen sowie am Saarbrücker Messegelände und der Goldenen Bremm ist. Mit dem durch die ST Service GmbH betriebenen Testzentrum im Garten des Landtages ist das erste private Testzentrum in Alt-Saarbrücken gestartet. Zudem sind nun auf der anderen Saarseite, direkt am Staatstheater, kostenlose Schnelltests möglich. Betreiber ist der Apotheker Andreas Gerlach. Mit dem Testzentrum im ehemaligen Hallenbad in Kleinblittersdorf, betrieben durch die SQ Clubbing, wurde auch das Testnetz im Umland weiter ausgebaut.

Die Nachfrage nach den kostenlosen Bürgertests ist weiterhin hoch. In der Woche vom 26. April bis 2. Mai wurden in den 28 dezentralen Testzentren, die ihre Zahlen dem Regionalverband melden, insgesamt 23.282 Schnelltests durchgeführt. 17 davon waren positiv. Neben den Zentren bieten auch über 100 Arztpraxen sowie 15 Apotheken im Regionalverband die kostenlosen Schnelltests an.



Werbeanzeige:


Alle Adressen, Öffnungszeiten und Anmeldemöglichkeiten für die kostenlosen Corona-Schnelltests in den dezentralen Testzentren stehen tagesaktuell unter www.regionalverband.de/teststationen. PM RVSB

Diesen Beitrag teilen