Schiestel Rollladen-SchiestelPlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

30.000 Besucher bei der Ausstellung „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

#Völklingen. Am Mittwoch, den 20. August 2014, hat die Ausstellung „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen. Meisterwerke aus dem Museum Egizio Turin“ die Besuchermarke von 30.000 überschritten.

Ausstellung „Ägypten - Götter. Menschen. Pharaonen“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte (Foto: Hell)
Ausstellung „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte (Foto: Hell)

30.620 Besucherinnen und Besucher haben bis Mittwochabend eine Eintrittskarte zur Ausstellung „Ägypten. Götter. Menschen. Pharaonen.“ und das Weltkulturerbe Völklinger Hütte erworben. In der Ausstellung treten die Hochkultur des Alten Ägypten und die Industriekultur in einen spannenden Dialog. 250 Exponate aus dem ältesten ägyptischen Museum der Welt, dem Museum Egizio in Turin, mit einer der bedeutendsten Sammlungen zur altägyptischen Kultur, verbinden sich in der 6.000 m2 großen Gebläsehalle des UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte mit den riesigen Gebläsemaschinen zu einem einzigartigen Erlebnis für die Besucherinnen und Besucher.


Anzeige:


„Wir verzeichnen zurzeit ein sehr großes Interesse an „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.“ und sind äußerst zufrieden. Nach knapp dreieinhalb Wochen hat dieses außergewöhnliche Ausstellungsprojekt mehr als 30.000 Besucherinnen und Besucher begeistert. Die Menschen reisten dabei aus ganz Deutschland und dem Ausland an, um die Ausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zu besuchen“, sagt Generaldirektor Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig.

Nach „InkaGold“ und „Die Kelten. Druiden. Fürsten. Krieger.“ ist „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.“ die dritte Ausstellung des Weltkulturerbe Völklinger Hütte zu einer herausragenden Hochkultur der Menschheitsgeschichte. Nahezu alle Leihgaben aus dem Museum Egizio Turin sind erstmals in Mitteleuropa (Deutschland, Frankreich, Luxemburg und Belgien) zu sehen.

Sonntags und an Feiertagen bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte jeweils um 11.30 Uhr öffentliche Führungen durch die Ausstellung „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen. Meisterwerke aus dem Museum Egizio Turin“ an.

_____________________________

Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.
Meisterwerke aus dem Museum Egizio Turin

Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Gebläsehalle

bis 22. Februar 2015

Öffnungszeiten:
Sommer: Täglich 10 bis 19 Uhr
Winter: Täglich 10 bis 18 Uhr
Geschlossen am 24, 25 und 31. Dezember 2014

Eintrittspreise:
Jugendliche und Schüler bis 18 Jahre: Eintritt frei
Studierende, Schüler und Auszubildende: Eintritt frei
(bis 27 Jahre, mit gültigem Ausweis)
Ermäßigt: 13 Euro

Normal: 15 Euro

Besucherservice:
Tel. +49 (0) 6898 / 9 100 100
Fax +49 (0) 6898 / 9 100 111
visit@voelklinger-huette.org

www.voelklinger-huette.org

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte sind auch der Besuch der 7.000 m Besucherwege mit dem UNESCO-Besucherzentrum, dem „Paradies“, das ScienceCenter Ferrodrom® und der Ausstellung „25 Jahre deutsche Wiedervereinigung“ enthalten. (PM WKE)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.