Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

16 Beamte nehmen randalierende Jugendliche auf dem Heidstock fest

#Völklingen/#Heidstock. Vier #Polizeibeamte wurden im Einsatz verletzt, als sie am Samtagabend, gegen 20.00 Uhr in Völklingen-Heidstock zur Hilfe gerufen wurden, wo ein 48-jähriger #Familienvater mit seinem betrunkenen und unter #Drogen stehenden 17-jährigen Sohn #Probleme hatte.

Jugendliche Drogendealer - Sybolfoto: www.polizei-beratung.de
Jugendliche Drogendealer – Symbolfoto: www.polizei-beratung.de

Nachdem er eine Flasche Wodka ausgetrunken und Amfetamin konsumiert hatte, randalierte er unkontrollierbar in der elterlichen Wohnung. Nachdem 2 Beamte der Polizeiinspektion Völklingen in der Wohnung eingetroffen waren, konnte die Situation erst nach Eintreffen weiterer Beamter geklärt werden. Der 17-jährige und ein 23-jähriger Freund aus Püttlingen, der ebenfalls unter Alkoholeinfluss stand mussten schließlich in Gewahrsam genommen werden, um für Ruhe zu sorgen.  Da sich der Freund des Jugendlichen und weitere Anwesende gegen die Polizei solidarisierten, mussten schließlich 16 Beamte eingesetzt werden. Der Jugendliche schlug und trat um sich, um zu verhindern, dass er in Gewahrsam genommen wird, der 23-jährige Püttlinger versuchte, die Ingewahrsamnahme zu verhindern und schlug einem Beamten mit der Faust ins Gesicht. Insgesamt wurden 4 Beamte glücklicherweise nur leicht verletzt. Gegen den Püttlinger und den Jugendlichen werden Strafanzeigen unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie Körperverletzung und Beleidigung vorgelegt; beiden wurden Blutproben entnommen. Der Jugendliche musste  wegen der aufgenommenen Drogen zur Überwachung in ein Krankenhaus  eingeliefert werden.


Anzeige:


(PI VKL)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.