AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Zwei Mal Verkehrsunfall mit Flucht

#Völklingen/#Wehrden. Am 28.03.2015, gegen 09:30 Uhr, kommt es in der Poststraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Beteiligter im Anschluss flüchtet. Dieser befährt die Poststraße aus Richtung Hofstattstraße kommend in Fahrtrichtung Pasteurstraße. Auf Höhe einer Metzgerei kommt es zu einer Kollision mit einem geparkten Fahrzeug. Der Flüchtende ist mit einem roten Pkw, VW Polo, unterwegs, an dem durch die Kollision der rechte Außenspiegel abgerissen wird.

Beschädigte Rückspiegel sind ein typischer Fahrerfluchtschaden (Symbolfoto: Privat)
Beschädigte Rückspiegel sind ein typischer Fahrerfluchtschaden (Symbolfoto: Privat)

Am 28.03.15, gegen 09:30 Uhr, kommt es zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 620, Fahrtrichtung Saarbrücken, Höhe Anschlussstelle Wehrden, zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Der Unfallverursacher befährt die rechte Fahrspur und will auf Höhe der Anschlussstelle auf die linke Fahrspur wechseln. Dabei übersieht er den dort fahrenden Pkw eines 42-Jährigen aus Wallerfangen. Es kommt zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Verursacher flüchtet im Anschluss mit seinem Pkw, Citroen Xsara, silber, weiter in Fahrtrichtung Saarbrücken.


Anzeige:


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Hinweise zu beiden Vorfällen erbittet die Polizei Völklingen unter Tel.: 06898-2020.

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen